Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das „Lokale Bündnis für Familie Darmstadt“. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Sozialpsychiatrischer Dienst
Gesundheitsamt für Darmstadt u. den Landkreis Darmstadt-Dieburg

Sozialpsychiatrischer Wegweiser - Titelblatt
Ansprechstelle für Betroffene, Angehörige, Freunde und Nachbarn bei Alltagsproblemen, in Lebenskrisen und nach einer stationären Behandlung, Hausbesuche möglich.
Kostenlose Broschüre “Sozialpsychiatrischer Wegweiser” mit Informationen für Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg zu den Themen: Ambulante Dienste, Selbsthilfegruppen, Arbeit und Beschäftigung, Wohnen, Kontakt und Freizeit, Vollstationäre Maßnahmen, und weitere Angebote.
PDF-Datei wegweiser_2008.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei wegweiser_2008.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (396 KiB)
Adresse

Niersteiner Straße 3
64295 Darmstadt

Telefon

06151/ 33 09 29

Fax

06151/ 31 91 34

Internet Sozialpsychiatrischer Dienst
E-Mailsoz-psych-dienst@gesundheitsamt-dadi.de
Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Psychiatrischer Notdienst

Hilfe bei psychischen Krisen, persönliche und telefonische Beratung am Wochenende und an Feiertagen, ergänzendes Angebot zur ambulanten Versorgung

Adresse

Erbacher Straße 57
64287 Darmstadt

Telefon

06151/ 1 59 49 00

Internet www.psychiatrischer-notdienst.de
Sprechzeiten

freitags, samstags, sonntags und an Feiertagen von 18.00-23.00 Uhr

Projekt ANNA - (Alles, nur nicht aufgeben)

Krisentelefon für suizidgefährdete Kinder und Jugendliche an den Darmstädter Kinderkliniken - Abt. Psychosomatik und Psychotherapie
TelefonTelefon: 0 800 / 66 88 100
Internet Projekt ANNA
SprechzeitenMontag - Freitag 13:00 - 15:00 Uhr
Zum Seitenanfang

Darmstädter Bündnis gegen Depression

Der gemeinnützige Verein "Deutsches Bündnis gegen Depression e.V." verfolgt das Ziel, die gesundheitliche Situation depressiver Menschen zu verbessern und das Wissen über die Krankheit in der Bevölkerung zu erweitern. Auch Darmstadt hat sich dem Bündnis gegen Depression angeschlossen, dem z. B. Beratungsstellen, Krisendienste, Selbsthilfegruppen, Kliniken, Ärzte/innen angehören.

Adresse

Erbacher Straße 29
64287 Darmstadt

Telefon

0176/ 29 84 85 73

Internet

www.buendnis-depression.de/darmstadt

E-Mail

da-buendnis@gmx.de

Zum Seitenanfang

FIDEO - Online-Portal für Jugendliche mit Depressionen

Internetportal der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und BARMER GEK:
„Fighting Depression Online“ - FIDEO ist ein Informationsangebot mit fachlich moderiertem Forum für junge Menschen ab 14 Jahren. Das Portal bietet umfassende Informationen zur Erkrankung sowie die Möglichkeit für betroffene Jugendliche, sich online miteinander austauschen. Zudem finden auch Eltern, Freunde und Pädagogen wertvolle Informationen zum Thema Depression. www.fideo.de

Junge gebeugt mit Kauze
Bild: © Hofschlaeger Pixelio
Zum Seitenanfang

Kinderprojekt beim Sozialpsychiatrischen Verein Darmstadt e.V.

Beratungen, Gespräche, Informationsveranstaltungen, Einzelfall- und Familienhilfe, offene Sprechstunde für 1. Eltern, die psychisch erkrankt sind, 2. für Kinder und Jugendliche, die durch die Erkrankung eines Elternteils betroffen sind sowie 3. für Kinder und Jugendliche, die an einer psychischen Behinderung zu erkranken drohen. Die Hilfen müssen beim örtlichen Jugendamt beantragt werden.

Adresse

Sozialpsychiatrischer Verein Darmstadt e. V.
Erbacher Straße 57
64287 Darmstadt

Telefon

06151/ 4 97 95-6

Internet

www.sozialpsychiatrischer-verein.de

E-Mail

info@sozialpsychiatrischer-verein.de

Zum Seitenanfang

"Miteinander leben - Krisen überwinden" - Menschenskinder e. V

Der Verein Menschenskinder bietet mit seinem Projekt "Miteinander leben - Krisen überwinden" Unterstützung für Kinder aus psychisch belasteten Familien.
Eltern und Familienangehörige werden durch verschiedene kostenfreie Angebote in einer Zeit der Krise unterstützt.
Ziel des Angebots ist es, Probleme zu thematisieren, die Familie zu stabilisieren und ggf. ein geeignetes Therapieangebot zu finden.

PDF-Datei Flyer_Miteinander_Leben.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Flyer_Miteinander_Leben.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (467 KiB)

Information und Kontakt

Zum Seitenanfang

Vertragsärzte /-innen

Folgende Ärzte/-innen können in der Regel auf Kassenrezept konsultiert werden:

• Ärzte/-innen für Psychiatrie
• Psychologische Psychotherapeuten/-innen
• Ärztliche Psychotherapeuten/-innen
• Ärzte/-innen für Psychotherapeutische Medizin

Nähere Informationen erteilt die Krankenkasse. Meist verfügt sie auch über eine Liste der vor Ort ansässigen Ärzte/-innen und Therapeuten/-innen.
Zum Seitenanfang

Seite empfehlen | drucken

© 2013 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de