Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das „Lokale Bündnis für Familie Darmstadt“. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Kindertageseinrichtung Kinderhaus "Die Wilde 13"

Name der Einrichtung:Kinderhaus "Die Wilde 13"
Namens-Ergänzung:
Strasse:Frankfurter Straße 23
Postleitzahl:64293
Ort:Darmstadt
Abweichende Postanschrift:
Telefon:06151-71 34 99
Fax:
Internet:http://www.diewilde13.com
EMail:info@diewilde13.com
Träger:Kinderbetreuung Selbsthilfe e.V.
Besonderheiten:Altersstufenübergreifende Einrichtung
Kategorie:Kindergarten
Wegbeschreibung:Strassenbahn 4,5,7,8 Haltestelle Pallaswiesenstrasse
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Nadine Gotta

Aktuelle Angebote:
Freie Plätze:
Bemerkung zu freien Plätzen:
Verfahren und Fristen:

Telefonisch werden Wartelistenplätze vergeben; am Anfang eines jeden Jahres werden die in Frage kommenden Familien ausgewählt.

Anmeldesprechzeiten:
Ansprechperson:

Nadine Gotta

Öffnungszeiten:Mo-Do: 08:00-17:00;Fr: 08:00-15:00
Bring- und Abholzeiten, -regeln:
Flexible Angebote:
Schließzeiten:2 Wochen während der Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr
Tagesablauf:
Elternbeitrag:

305,- inkl. Verpflegung

Altersgrenzen:3-6 Jahre
Altersgemischte Gruppen:
Altersstufenübergreifende Einrichtung:
Zahl der Gruppen / Plätze:In der Kindergartengruppe können 16 Kinder aufgenommen werden, insgesamt werden im Haus 39 Kinder im Alter von 1 - 12 Jahren betreut.
Nationalitäten der Kinder:
Einzugsgebiet:Martins- und Johannesviertel
Nahegelegene Schule(n):

Goetheschule, Schillerschule

Information:Aushänge, Emails, Fotos, persönliche Kontakte, ...
Elternsprechstunden, Elternabende:Es finden regelmäßig Elternabende und Elterngespräche statt.
Elternbeirat:
Mitwirkungsmöglichkeiten:Die Eltern sind von den Pflichten einer Elterninitiative weitgehend entbunden, dennoch ist ihr Engagement erforderlich und gewünscht, z.B. beim organisieren von Feste, Ausflügen, Flohmärkten... Jedes Elternteil sollte 10 Stunden im Jahr in
Mitbestimmungsmöglichkeiten:Bei wichtigen, die Gruppe oder das Haus betreffenden Entscheidungen werden die Eltern befragt, z.B. mit Fragebögen oder in der Mitgliederversammlung.
Elternbefragung:
Zahl der Fachkräfte:2 Erzieherinnen, Vollzeit 1 Erzieherin für die Nachmittagsbetreuung/15 Stunden
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Organisationsstruktur:
Das Team:
Tätigkeiten ausserhalb der Gruppenzeit:
Lage:

Im Martinsviertel, an der Frankfurter Strasse

Architektur:Gründerzeitvilla
Räumlichkeiten:

Dem Kindergarten stehen 3 Gruppenräume zur Verfügung. Zusätzlich können die Werkstatt, die Bibliothek, das Außengelände und natürlich alle anderen Räumlichkeiten im Haus genutzt werden.

Ausstattung:
Barrierefreier Zugang:
Außengelände:

Hof und Garten mit Spielgeräten und Wasserspielgelegenheit.

Regelmäßige Spielflächen außerhalb?:

In der Nähe befinden sich verschiedene Spielplätze und der Herrngarten. Diese Ausflugsziele werden regelmäßig besucht.

Ausflugsziele:

Es finden regelmäßig Waldtage statt und auch andere Ausflugsziele in der Umgebung werden angesteuert.

Nahegelegene Schule(n):

Goetheschule, Schillerschule

Konzeptionell-pädagogische Orientierung:

Die konzeptionell - pädagogische Orientierung kann unserer Homepage, www.diewilde13.com, entnommen werden.

Gruppenorganisation:
Projektarbeit:
Soziales Lernen:
Interkulturelles Lernen:
Kreativität:
Kommunikation:
Spracherziehung:
Bewegungserziehung:
Musik:
Gestaltung und Kultur:
Medienerziehung:
Religion:
Umwelt / Natur:
Gesundheit:
Sonstige:
Qualitätsmanagement:
Fortbildung in letzter Zeit:
Supervision:
Fachberatung:
Fachdienste:
Vernetzung im Stadtteil:
Vernetzung in der Stadt:
Getränke:

Die Getränke werden von der Einrichtung bereitgestellt. Es gibt Mineralwasser, Apfelsaft, Tee und Milch.

Frühstück:

Die Kinder bringen ihr Frühstück von zu Hause mit, dieses wird durch Obst, Rohkost, Müsli...von der Einrichtung ergänzt. Die Kinder frühstücken gemeinsam, einmal in der Woche bereiten sie ein Frühstück gemeinsam zu.
Wir bemühen uns Lebensmittel aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Mittagessen:

Das Mittagessen wird von unserer Köchintäglich frisch zubereitet. Auch dieses ist vollwertig, vegetarisch und möglicht kbA.

Nachmittagsimbiss:

Ein Nachmittagsimbiss wird angeboten. Dieser kann ganz unterschiedlich aussehen, es gibt z.B. Müsli, Obst, Knäckebrot...es kann aber auch mal ein Kuchen gebacken oder ein Pudding gekocht werden.

Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:

Bei Bedarf wird hierauf eingegangen.

Integration behinderter Kinder:
Erfahrungen mit Integration:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:

Bei Bedarf wird hierauf eingegangen.

Barrierefreier Zugang:
Interkulturelles Lernen:
Religion:
Nationalitäten der Kinder:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Spracherziehung:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:
Sonstiges:
Name der Einrichtung:Kinderhaus "Die Wilde 13"
Strasse:Frankfurter Straße 23
Postleitzahl:64293
Ort:Darmstadt
Telefon:06151-71 34 99
Fax:
Internet:http://www.diewilde13.com
EMail:info@diewilde13.com
Träger:Kinderbetreuung Selbsthilfe e.V.
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Nadine Gotta

Suche

Seite empfehlen | drucken

© 2013 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de