Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das „Lokale Bündnis für Familie Darmstadt“. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Kindertageseinrichtung Schülerhaus II

Name der Einrichtung:Schülerhaus II
Namens-Ergänzung:
Strasse:Weinbergstrasse 19
Postleitzahl:64285
Ort:Darmstadt
Abweichende Postanschrift:
Telefon:06151-36 81 51 8
Fax:
Internet:http://www.kinderwerkstadt.de
EMail:leitung@kinderwerkstadt.de
Träger:Bessunger KinderWerkStadt e.V.
Besonderheiten:
Kategorie:Kinderhorte/Schulkindbetreuung
Wegbeschreibung:Straßenbahnlinie 7 und 8. Haltestelle Bessungerstraße. 5 Minuten Fußweg.

Straßenbahnlinie 3. Haltestelle Weinbergstraße. 1 Minute Fußweg.
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Sabine Niemeyer

Aktuelle Angebote:
Freie Plätze:keine Plätze frei
Bemerkung zu freien Plätzen:
Verfahren und Fristen:

Auf unserer homepage www.kinderwerkstadt.de finden Sie ein Anmeldeformular zum Ausdrucken. Bitte ausgefüllt bis Ende des Jahres an das Leitungsbüro in der Ludwigshöhstr. 55 in 64285 Darmstadt schicken.
Im Januar des Aufnahmejahres werden die Anmeldungen gesichtet und eine Auswahl zu einem Infoabend im Februar eingeladen. An diesem Abend erhalten Sie Informationen über unseren Verein, die Konzeption und die einzelnen Gruppen.

Anmeldesprechzeiten:
Ansprechperson:

Sabine Niemeyer

Öffnungszeiten:Mo-Fr: 10:30 - 17:00 Während der Schulferien von 9:00 - 16:00 .
Bring- und Abholzeiten, -regeln:Die Kinder kommen nach Schulschluss in das Schülerhaus. Abholzeit ist von 16:30 - 17:00
Flexible Angebote:
Schließzeiten:Das Schülerhaus ist in den letzten drei Wochen der Schulsommerferien und zwischen den Jahren geschlossen.
Tagesablauf:
Elternbeitrag:

Betreuungsplatz monatlich 215,00€
Geschwisterermäßigung auf Antrag 107,50€
Mitgliedsbeitrag jährlich 32,00 €

Altersgrenzen:5-11 Jahre
Altersgemischte Gruppen:
Altersstufenübergreifende Einrichtung:
Zahl der Gruppen / Plätze:Das Schülerhaus besteht aus einer Gruppe für 16 Kinder.
Nationalitäten der Kinder:
Einzugsgebiet:Die Kinder kommen zum größten Teil aus Bessungen.
Nahegelegene Schule(n):

Bessunger Grundschule
Mornewegschule

Information:
Elternsprechstunden, Elternabende:
Elternbeirat:
Mitwirkungsmöglichkeiten:
Mitbestimmungsmöglichkeiten:
Elternbefragung:
Zahl der Fachkräfte:3 Fachkräfte und 1 FSJ
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Organisationsstruktur:
Das Team:
Tätigkeiten ausserhalb der Gruppenzeit:
Lage:

Das Schülerhaus 2 befindet sich in Bessungen im Wohngebiet und ist untergebracht in ehemaligen Schulungsräumen.

Architektur:Das Gebäude wurde um 1970 gebaut und befindet sich im Erdgeschoss eines Wohnhauses.
Räumlichkeiten:

Das Schülerhaus verfügt über 180qm Wohnfläche. Es gibt ein Büro, einen Werkraum, Toiletten, eine Küchenzeile mit Essbereich, einen Toberaum und einen großzügigen Eingangsbereich.

Ausstattung:
Barrierefreier Zugang:
Außengelände:

Das Schülerhaus verfügt über einen kleinen Vorplatz.

Regelmäßige Spielflächen außerhalb?:

Der Hof und der Spielplatz " Kinderwildnis - KiWi" des Vereins auf dem Gelände des Kulturzentrums der "Bessunger Knabenschule", die Orangerie mit ihrem Spiel- und Fußballplatz, das Schwimmbad der Bessunger Grundschule, die Turnhalle der Bessunger Knabenschule und Räumlichkeiten im Bessunger Forst.

Ausflugsziele:

In die Kletterhalle und in den Bessunger Forst mit dem Vereinsbus.

Nahegelegene Schule(n):

Bessunger Grundschule
Mornewegschule

Konzeptionell-pädagogische Orientierung:
Gruppenorganisation:
Projektarbeit:
Soziales Lernen:
Interkulturelles Lernen:
Kreativität:
Kommunikation:
Spracherziehung:
Bewegungserziehung:
Musik:
Gestaltung und Kultur:
Medienerziehung:
Religion:
Umwelt / Natur:
Gesundheit:
Sonstige:
Qualitätsmanagement:
Fortbildung in letzter Zeit:
Supervision:
Fachberatung:
Fachdienste:
Vernetzung im Stadtteil:
Vernetzung in der Stadt:
Getränke:
Frühstück:
Mittagessen:
Nachmittagsimbiss:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:
Integration behinderter Kinder:
Erfahrungen mit Integration:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:
Barrierefreier Zugang:
Interkulturelles Lernen:
Religion:
Nationalitäten der Kinder:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Spracherziehung:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:
Sonstiges:
Name der Einrichtung:Schülerhaus II
Strasse:Weinbergstrasse 19
Postleitzahl:64285
Ort:Darmstadt
Telefon:06151-36 81 51 8
Fax:
Internet:http://www.kinderwerkstadt.de
EMail:leitung@kinderwerkstadt.de
Träger:Bessunger KinderWerkStadt e.V.
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Sabine Niemeyer

Suche

Seite empfehlen | drucken

© 2013 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de