Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das „Lokale Bündnis für Familie Darmstadt“. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Kindertageseinrichtung Kinderscheune Eberstadt

Name der Einrichtung:Kinderscheune Eberstadt
Namens-Ergänzung:
Strasse:Am Bildstock 9
Postleitzahl:64297
Ort:Darmstadt-Eberstadt
Abweichende Postanschrift:
Telefon:06151-59 67 33
Fax:
Internet:http://www.kinder-scheune.de
EMail:britt@kinder-scheune.de
Träger:Kindergruppe in der Kinderscheune e.V.
Besonderheiten:
Kategorie:Kinderkrippen/Krabbelstuben
Wegbeschreibung:
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Britta Vrga

Aktuelle Angebote:
Freie Plätze:
Bemerkung zu freien Plätzen:
Verfahren und Fristen:

Jeweils im August eines Jahres können wir neue Kinder in der Einrichtung aufnehmen.
Die Anmeldung für die Warteliste erfolgt telefonisch oder über das Kontaktformulat auf der Homepage

Anmeldesprechzeiten:
Ansprechperson:

Britt Vrga

Öffnungszeiten:Mo-Fr: 7.30-15.00
Bring- und Abholzeiten, -regeln:Bringzeit ist von 7.30-9.00 Uhr Abholzeit ist ab 14.30 Uhr
Flexible Angebote:
Schließzeiten:Die Kinderscheune ist in jedem Kindergruppenjahr an 25 Tagen geschlossen.
Tagesablauf:
Elternbeitrag:

Der monatliche Betreuungsbeitrag beträgt pauschal 280,00 €.
Hinzu kommt das Geld für Frühstück, Mittagessen und Getränke von derzeit 70,00€

Altersgrenzen:12 Monate bis zu ihrem Eintritt in den Kindergarten
Altersgemischte Gruppen:
Altersstufenübergreifende Einrichtung:
Zahl der Gruppen / Plätze:Eingruppige Einrichtung mit maximal 13 Betreuungsplätzen
Nationalitäten der Kinder:
Einzugsgebiet:Eberstadt und Darmstadt
Nahegelegene Schule(n):
Information:Umfangreiche Informationen durch Elternbriefe, Aushänge, Gespräche und Elternabende Unser Alltag wird durch Fotos dokumentiert
Elternsprechstunden, Elternabende:Informationselternabend Elterngespräche Elternabende Elterncoaching in den Räumen der Kinderscheune
Elternbeirat:
Mitwirkungsmöglichkeiten:
Mitbestimmungsmöglichkeiten:
Elternbefragung:
Zahl der Fachkräfte:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Organisationsstruktur:
Das Team:
Tätigkeiten ausserhalb der Gruppenzeit:
Lage:

In Eberstadt, zentral gelegen, gut auch durch öffentliche Verkehrsmittel erreichbar.
Spielplätze und Wald, Feld und Wiese in unmittelbarer Nähe

Architektur:Ehemalige Schmiede, aufwändig renoviert
Räumlichkeiten:

Ein großer Gruppenraum von 70qm, der optisch abgeteilt ist, hinzu kommt ein Anbau von 25qm,

Ausstattung:
Barrierefreier Zugang:Kinderscheune ist ebenerdig, und barrierefrei zugänglich
Außengelände:
Regelmäßige Spielflächen außerhalb?:
Ausflugsziele:
Nahegelegene Schule(n):
Konzeptionell-pädagogische Orientierung:
Gruppenorganisation:

Feste Gruppenzusammensetzung, kein Platzsharing

Projektarbeit:Es gibt feste Aktionstage: Mittwochs gehen wir in die Turnhalle. Freitags backen wir gemeinsam Brötchen für unser Frühstück. Einmal im Jahr machen wir eine Streuobstwiesenwoche Haustürbesuche im Frühjahr
Soziales Lernen:
Interkulturelles Lernen:
Kreativität:
Kommunikation:
Spracherziehung:
Bewegungserziehung:
Musik:
Gestaltung und Kultur:
Medienerziehung:
Religion:
Umwelt / Natur:
Gesundheit:
Sonstige:
Qualitätsmanagement:
Fortbildung in letzter Zeit:
Supervision:
Fachberatung:
Fachdienste:
Vernetzung im Stadtteil:
Vernetzung in der Stadt:
Getränke:

Den Kindern steht Mineralwasser zur Verfügung

Frühstück:

Frühaufsteherfrühstück von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr mit Vollkornbrot.
Jedes Kind bringt von zuhause ein Stück Obst mit. Daraus bereiten wir Obstteller, von denen sich beim gemeinsamen Frühstück alle bedienen können.
Dazu gibt es Vollkornbrot.

Mittagessen:

Das Mittagessen wird frisch für uns zubereitet. Individuelle Absprachen bei Allergien, Unverträglichkeiten oder anderen Gründen sind möglich.

Nachmittagsimbiss:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:

Individuelle Absprachen sind möglich, Wünsche werden berücksichtigt.

Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:

Individuelle Absprachen sind möglich.

Integration behinderter Kinder:Bei Bedarf möglich
Erfahrungen mit Integration:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:

Individuelle Absprachen sind möglich.

Barrierefreier Zugang:Kinderscheune ist ebenerdig, und barrierefrei zugänglich
Interkulturelles Lernen:
Religion:
Nationalitäten der Kinder:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Spracherziehung:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:

Individuelle Absprachen sind möglich, Wünsche werden berücksichtigt.

Sonstiges:
Name der Einrichtung:Kinderscheune Eberstadt
Strasse:Am Bildstock 9
Postleitzahl:64297
Ort:Darmstadt-Eberstadt
Telefon:06151-59 67 33
Fax:
Internet:http://www.kinder-scheune.de
EMail:britt@kinder-scheune.de
Träger:Kindergruppe in der Kinderscheune e.V.
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Britta Vrga

Suche

Seite empfehlen | drucken

© 2013 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de