Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das „Lokale Bündnis für Familie Darmstadt“. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Kindertageseinrichtung ASB-Kindertagesstätte "Krippenhaus", Krippe

Name der Einrichtung:ASB-Kindertagesstätte "Krippenhaus"
Namens-Ergänzung:Krippe
Strasse:Spreestraße 1
Postleitzahl:64295
Ort:Darmstadt
Abweichende Postanschrift:
Telefon:06151-30 7207 2
Fax:06151 13 09 41 2
Internet:http://www.asb-darmstadt.de
EMail:krippenhaus@asb-darmstadt.de
Träger:Arbeiter-Samariter-Bund, LV Hessen e.V., Regionalverband Südhessen
Besonderheiten:Flexible Betreuungszeiten
Kategorie:Kinderkrippen/Krabbelstuben
Wegbeschreibung:Nähe Hauptbahnhof und Straßenbahnhaltestelle Berliner Allee
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Geschäftsführer Harald Finsel

Aktuelle Angebote:
Freie Plätze:
Bemerkung zu freien Plätzen:
Verfahren und Fristen:

Wir nehmen Sie gerne telefonisch auf unsere Warteliste auf.

Anmeldesprechzeiten:
Ansprechperson:

Heike Knopf-Schreckenberger (Leiterin)

Öffnungszeiten:Mo-Fr: 07:00-17:00
Bring- und Abholzeiten, -regeln:Bringzeiten: bis 10 Uhr Abholzeiten: ab 14 Uhr
Flexible Angebote:
Schließzeiten:
Tagesablauf:
Elternbeitrag:
Altersgrenzen:1-3 Jahre
Altersgemischte Gruppen:
Altersstufenübergreifende Einrichtung:
Zahl der Gruppen / Plätze:Anzahl Kinder: Es werden insgesamt 60 Kinder im Alter zwischen 1-3 Jahren, in sechs Gruppen betreut. Jeweils drei Gruppen à 10 Kinder teilen sich eine Etage unter Benutzung aller vorhandenen Räumlichkeiten.
Nationalitäten der Kinder:
Einzugsgebiet:Stadt Darmstadt
Nahegelegene Schule(n):
Information:
Elternsprechstunden, Elternabende:
Elternbeirat:
Mitwirkungsmöglichkeiten:
Mitbestimmungsmöglichkeiten:
Elternbefragung:
Zahl der Fachkräfte:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Organisationsstruktur:
Das Team:
Tätigkeiten ausserhalb der Gruppenzeit:
Lage:
Architektur:Das ASB-Krippenhaus ist in einem Industriedenkmal untergebracht.
Räumlichkeiten:

Die Flächen der Räume sind sehr großzügig.
Neben sechs Gruppenräumen, die auch als Funktionsräume für Bauen/Konstruieren, Rollenspiel/Ruhe/Rückzug und Forschen/Experimentieren zur Verfügung stehen, gibt es zwei Werktsätten, zwei Matsch- und Wickelräume, zwei Bewegungsräume, zwei Flure, Elterncafé, Besprechungsraum, Teamzimmer mit Pausenraum, Büro, Küche, Materialraum, zwei Garderoben für die Kinder, Platz zum Abstellen der Kinderwagen.

Ausstattung:
Barrierefreier Zugang:
Außengelände:

Das Außengelände wird regelmäßig von den Kindern genutzt.

Regelmäßige Spielflächen außerhalb?:
Ausflugsziele:

Ausflüge werden in die nähere Umgebung mit einem "Bollerwagen", zu Fuß oder mit der Straßenbahn unternommen.

Nahegelegene Schule(n):
Konzeptionell-pädagogische Orientierung:

Unsere Kindertagesstätte bietet Raum für sechs Gruppen mit jeweils 10 Kindern im Alter von 1 - 3 Jahren, die nach dem Konzept der „halboffenen Arbeit“ betreut werden. Unser pädagogisches Ziel ist es, die Kinder auf ihrem Weg zu einer selbstständigen, kooperativen und handlungsfähigen Persönlichkeit zu begleiten. Dabei stützen wir uns auf den Situationsansatz, die Psychomotorik und die Erkenntnisse von Emmi Pikler.

Gruppenorganisation:
Projektarbeit:
Soziales Lernen:
Interkulturelles Lernen:
Kreativität:
Kommunikation:
Spracherziehung:
Bewegungserziehung:
Musik:
Gestaltung und Kultur:
Medienerziehung:
Religion:
Umwelt / Natur:
Gesundheit:
Sonstige:
Qualitätsmanagement:
Fortbildung in letzter Zeit:
Supervision:
Fachberatung:
Fachdienste:
Vernetzung im Stadtteil:
Vernetzung in der Stadt:
Getränke:

Täglich steht den Kindern Mineralwasser und Stilles Wasser zur Verfügung. An drei Tagen der Woche bieten wir zusätzlich Milch an.
Wir bitten die Eltern, keine Getränke von zu Hause mitzugeben.

Frühstück:

Die Kinder bringen ein gesundes, ausgewogenes Frühstück von zu Hause in ihrem Rucksack mit.
Einmal in der Woche bieten wir den Kindern Müsli zum Frühstück an.

Mittagessen:

Das Mittagessen bestellen wir bei Caseda Catering Service.
Der Speiseplan hängt immer aktuell an der Elterninfotafel im Eingangsbereich aus.

Nachmittagsimbiss:

Nach 14.30 Uhr bieten wir den Kindern einen Nachmittagssnack an.

Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:

Wir berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse der Familien und der Kinder.

Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:
Integration behinderter Kinder:Bei Bedarf möglich
Erfahrungen mit Integration:
Speiseplan berücksichtigt Allergien, Unverträglichkeiten:
Barrierefreier Zugang:
Interkulturelles Lernen:
Religion:
Nationalitäten der Kinder:
Erzieherinnen anderer Muttersprachen:
Spracherziehung:
Speiseplan berücksichtigt interkulturelle Anforderungen:

Wir berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse der Familien und der Kinder.

Sonstiges:
Name der Einrichtung:ASB-Kindertagesstätte "Krippenhaus"
Strasse:Spreestraße 1
Postleitzahl:64295
Ort:Darmstadt
Telefon:06151-30 7207 2
Fax:06151 13 09 41 2
Internet:http://www.asb-darmstadt.de
EMail:krippenhaus@asb-darmstadt.de
Träger:Arbeiter-Samariter-Bund, LV Hessen e.V., Regionalverband Südhessen
Verantwortlich für Inhalt Kita-Seiten:

Geschäftsführer Harald Finsel

Suche

Seite empfehlen | drucken

© 2013 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de