Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Willkommen ...

Barbara Akdeniz - Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

...bei unserem
Darmstadt-Wegweiser
Beruf und Familie!


Informationen und Adressen für Darmstädter Familien, Firmen und Facheinrichtungen helfen bei der Organisation des Familienalltags und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Damit unterstützt das Frauenbüro die möglichst lückenlose Erwerbsbiografie von Frauen und Darmstadts Attraktivität als Standort.
Es freut mich, dass sich www.familien-willkommen.de als hilfreiche Informationsquelle seit Jahren bewährt hat.
Ich lade Sie herzlich ein, das Internetangebot intensiv zu nutzen!

Barbara Akdeniz
Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das
Lokale Bündnis für Familie Darmstadt. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

Darmstadt ist ausgezeichnet!
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist ein von der IHK ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte.

>>mehr

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Weihnachten in Darmstadt
Tipps, Infos und Service für Familien

Foto: knallgrün / photocase.de

Es ist wieder soweit! Weihnachten naht - das schönste Fest für Familien... Auf unseren extra Weihnachtseiten haben wir wieder Tipps und Infos für Sie zusammengestellt, damit die Weihnachtszeit wirklich Spaß macht und Weihnachten ein schönes Fest wird.
Kennen Sie z.B., die verschiedenen kleinen und gemütlichen Weihnachtsmärkte in den Darmstädter Stadtteilen? Oder wussten Sie, dass Sie Ihren Weihnachtsbaum im heimischen Wald kaufen und selbst schlagen können? Diese und weitere Infos zu schönen vorweihnachtlichen Angeboten für Kinder und Familie finden Sie auf unseren Extraseiten.
Und damit auch die Weihnachtseinkäufe mit Freude erledigt werden können, bietet die Stadt verschiedene hilfreiche Services rund um den Weihnachtseinkauf: Mithilfe von Gepäckaufbewahrung, Tütentrage-, Lieferservice und einem schönen Rahmenprogramm macht Weihnachten richtig Spaß! | Zu den Weihnachtsseiten

Begleitung von Anfang an
Das neue Programm des Familienzentrums ist da

Baby in der Luft vor blauem Himmel mit Händen, die es fangen
Foto: mathias the dread / photocase.de

Das Programm des Familienzentrums für das 1. Halbjahr 2017 ist ab sofort erhältlich. Es orientiert sich an den Bedürfnissen von jungen Familien und bietet zahlreiche Angebote in unterschiedlichen Formaten. Mit Kursen, Bildungsangeboten, offenen Treffs, Beratung und Holines für Eltern werden Familien von der Windelzeit bis zu Erziehungsfragen begleitet. Es gibt extra Angebote für Väter mit Kindern, für Alleinerziehende, für Patch-Work-Familien, für Eltern mit Mehrlingsgeburten, mit behinderten Kindern und für Familien mit unterschiedlicher Nationalität.

Das Programm liegt im Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus, Luisenplatz 5A, im Familienzentrum, Frankfurter Straße 71 und in dessen Außenstellen aus und kann hier heruntergeladen werden:

Programm, Information und Anmeldung

Sturmfrei für Eltern – Vollpension für Kinder
"Kinderhotel" - Termine Frühjahr 2016

Kind im Bett mit Stofftier
Bild: Anne Mair

Wenn Eltern ausgehen oder sich einfach mal Zeit gönnen wollen, machen die Kinder Urlaub im Kinderhotel vom Mehrgenerationenhaus. Dies bietet eine spannende Übernachtungsmöglichkeit für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Besonders für Alleinerziehende ist das Angebot eine Entlastung. Mit Spaß und spannenden Aktionen, gemeinsam zubereitetem Abendessen und Frühstück gestalten Fachkräfte das Kinderhotel jedes Mal unter einem anderem Motto. Höhepunkt nach einer Vorlesezeit ist die Nacht im Matratzenlager.
Checkin: Abends 17:30 Uhr | Checkout: Morgens 10:00 Uhr
Nächste Termine:


2./3. Dezember: Lichterzauber


Bitte rechtzeitig anmelden:
kinderhotel@mehrgenerationenhaus-darmstadt.de.

Information und Kontakt

Zum Seitenanfang

Frohe Feste! Das November- und Dezember-Programm des Mehrgenerationenhauses ist da!

Titelbild Programmheft mit Familienfiguren, Bild: Veranstaltende
Bild: Veranstaltende

Das neue Programm des Mehrgenerationenhauses Darmstadt (MGH) für November und Dezember ist da. Das MGH wirkt dem Novemberwetter entgegen, indem es Treffpunkte für generationsübergreifende Aktivitäten schafft. Das Highlight ist der Kunst- und Handwerksmarkt am 27. November. Die Stillgruppe lädt am 25. November zum Thema "Stillen bei Infekten und Krankheit" ein. "Mal wieder Handarbeiten" gibt dem Stricken und Häkeln am 28. November neuen Auftrieb. Kurberatungsprogramme werden von Heike Khatib angeboten. Außerdem findet - wie gehabt - ein wöchentliches Programm mit offenen Angeboten wie Singgarten, Krabbelgruppen, Yoga, Frühstücksangebote, Treffen der Gruppe sei trans*, ein Sprachclub und "Heimat im Asyl" statt. Alle sind willkommen!


Das Programmheft liegt an den üblichen Stellen aus oder kann auf der Webseite heruntergeladen werden.
Information und Kontakt

Zum Seitenanfang

Die Seele erleichtern
Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen

Im vergangenen Jahr haben 90 Frauen und Kinder im Darmstädter Frauenhaus Zuflucht gefunden, nachdem sie - meist über lange Zeit - Streit und Gewalt erlebt haben. 117 Frauen und 90 Kinder mussten abgewiesen und an andere Stellen verwiesen werden. Zudem wurden in der Fachberatungsstelle des Frauenhauses 584 Gespräche verzeichnet, bei denen sich Frauen Rat einholten, weil sie von Gewalt betroffen waren, oder sich präventiv informieren wollten.

Bild: clipdealer

In den meisten solcher Fälle sind Kinder mitbetroffen. Selbst wenn sie selbst keine körperliche Gewalt erfahren, sondern "nur" miterleben müssen, wie ihre Mutter geschlagen wird, ist die Situation auch für sie extrem belastend. Vielfach geben sie sich die Schuld und übernehmen Verantwortung. Daher bietet das Frauenhaus Darmstadt in seiner Beratungsstelle ein neues Unterstützungsangebot speziell für Kinder und Jugendliche aus diesen Familien. Im geschützten, kindgerecht gestalteten Raum können sie über ihre schlimmen Erfahrungen sprechen und sich den Frust ein von der Seele reden. Das Angebot richtet sich an Kinder, die mit ihren Müttern im Frauenhaus waren, oder deren Mütter sich an die Beratungsstelle gewandt haben.


Die Kontaktdaten der Beratungsstelle des Frauenhauses sowie weitere Angebote um Thema Gewaltschutz finden Sie hier: Information und Kontakt

Zum Seitenanfang

Zurück in den Beruf
Beratung und Information der Agentur für Arbeit

Mutter mit Kind auf dem Schoß telefoniert
Bild: clipdealer

Nach einer beruflichen Auszeit wieder ind Erwerbsleben zurückzukehren ist für viele Frauen eine Herausforderung. Es stellen sich eine Menge Fragen, vieles ist unter einen Hut zu bringen. Hier stehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Darmstadt (BCA) mit Rat und Unterstützung zur Seite:


Wiedereinstiegsberatung
In einem persönlichen Gespräch mit Beraterin Filiz Yanc-Gülbey besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu klären.

  • Individuelle Termine
  • Telefonsprechstunde mittwochs 14:00 bis 15:00 Uhr

Kontakt: (05151) 30 41 38 | darmstadt.bc@arbeitsagentur.de


Weitere Informationen und Kontakt

PDF-Datei Flyer Wiedereinstiegsberatung anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Flyer Wiedereinstiegsberatung anzeigen bzw. herunterladen. (1.80 MB)
Zum Seitenanfang

Mehr Zeit für die Familie
Neue Broschüre "Väter und das ElterngeldPlus"

„Mehr Zeit für die Familie“ – das wünschen sich rund 80 Prozent der Väter in Deutschland. Aktuelle Studien belegen, wie wichtig es Eltern heute ist, dass sich Mütter und Väter partnerschaftlich in die Erziehung und Betreuung ihrer Kinder einbringen. Es sind die „aktiven“ Väter, die Partnerschaftlichkeit in der Realität gelingen lassen. Nach einer Erhebung des statistischen Bundesamts nutzen mehr als ein Drittel der Väter mittlerweile das Elterngeld, um im Beruf kürzer zu treten und sich um ihr Kind zu kümmern.

Mann bläst Seifenblase für Kleinkind
Foto: ©iStockfoto.com / plus

Vor diesem Hintergrund veröffentlicht das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die neue Broschüre „Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus“, die speziell die Situation von Vätern in Familie und Erwerbsleben aufgreift und auf die Möglichkeiten des ElterngeldPlus hinweist.
Die Broschüre kann als Druckexemplar auf www.bmfsfj.de/Publikationenbestellt werden und steht hier als Download bereit:

PDF-Datei Broschüre "Mehr Zeit für Familie" anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Broschüre "Mehr Zeit für Familie" anzeigen bzw. herunterladen. (3.90 MB)
Zum Seitenanfang

Suche

Seiteninhalt:

Wege zum Betreuungsplatz

Service Kinderbetreuung
In Darmstadt gibt es verschiedene Träger, die für Kinder unterschiedlicher Altersstufen Betreuungsplätze anbieten. Unsere Seiten "Kinderbetreuung" und "Kitas" informieren über die Antragswege, enthalten Kontaktdaten/Links zu den entsprechenden Stellen sowie allgemeine Informationen zum Thema Kinderbetreuung in Darmstadt.

>>mehr

Spruch des Tages

Tipps für Kids

Seite empfehlen | drucken

© 2014 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · Impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de, www.clipdealer.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de