berufundfamilie-Index

Messinstrument für familienbewusste Unternehmenskultur

Logo berufundfamilie Index, Bild: Veranstaltende
Bild: Veranstaltende

Der berufundfamilie-Index macht Familienbewusstsein für Unternehmen messbar.

Mit dem berufundfamilie-Index steht ein Instrument zur Verfügung, mit dem Unternehmen unkompliziert selbstständig Stärken und Entwicklungspotenziale der unternehmenseigenen Personalpolitik in Bezug auf das Familienbewusstsein überprüfen können. Entwickelt wurde dieses Managementinstrument auf wissenschaftlicher Grundlage vom Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) im Auftrag der berufundfamilie gGmbH mit Unterstützung des Bundesfamilienministeriums.

Beantwortet werden 21 Fragen, die einen Punktwert ergben, der den Grad des Familienbewusstseins anzeigt. Jeder teilnehmende Betrieb erhält in Echtzeit online eine detaillierte Auswertung seiner individuellen Ergebnisse. Zudem wird der eigene Indexwert - differenziert nach Dialog, Leistung und Kultur - in Relation zu anderen Unternehmen der eigenen Branche und Größe gesetzt.

Internet: www.berufundfamilie-index.de


Kontaktieren

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Agentur für Arbeit Darmstadt

Logo Arbeitsagentur
Bild: Arbeitsagentur

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt - kurz "BCAs" repräsentieren die Agentur für Arbeit in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierzu zählen Fragen der beruflichen Ausbildung, des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des beruflichen Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase. Die BCAs beraten und unterstützen Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen sowie deren Organisationen in diesen Fragen. Darüberhinaus informieren sie über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigen Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen.

Regelmäßig werden Informationsveranstaltungen zum Wiedereinstieg nach der Familienphase der angeboten. Die Termine werden auf der unten angegebenen Seite der Agentur für Arbeit Darmstadt veröffentlicht.

BCAs

Carmen Fechter, Tanja Hegemann

Adresse

Agentur für Arbeit Darmstadt
Groß-Gerauer Weg 7
64295 Darmstadt

Telefon

(06151) 304-185 - Frau Fechter
(06151) 304-330 - Frau Hegemann

E-Mail

Internet | Infomaterial

www.arbeitsagentur.de

Kontaktieren

femkom Frauenkompetenzzentrum Darmstadt e.V.

Das Bildungs- und Beratungszentrum femkom widmet sich seit über 30 Jahren mit vielfältigen Angeboten den Themen beruflicher Wiedereinstieg, Existenzsicherung von Frauen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Lebensgestaltung von Frauen und fürsorgetätigen Männern. Die Kernkompetenzen des Frauenkompetenzzentrums liegen in der:

  • Erarbeitung von passgenauen Orientierungs-, Qualifizierung- und Beratungsangeboten und Curricula
  • Ressourcenorientierung
  • Vermittlung in Erwerbsarbeit, Ausbildung und Qualifizierung
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen mit Betrieben und Unternehmen.

      Individuelle Beratung / Orientierungsberatung für Frauen bietet die Möglichkeit, persönliche und berufliche Situationen gesamtheitlich zu reflektieren. Daraus können sich weitere Schritte zur Berufslaufbahnplanung ergeben.

      Regelmäßige Informationsveranstaltungen zum Thema Berufsrückkehr vermitteln grundsätzliche Informationen über den Status von Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinstiegsschritte und Möglichkeiten der Weiterbildung sowie deren Förderung.
      Darüber hinausbesteht die Möglichkeit, sich über weiterführende Angebote und Projekte für Wiedereinsteigerinnen zu informieren. Zu den Terminen

      Weitere Informationen

      Adresse

      Wiener Straße 78
      64287 Darmstadt

      Telefon

      06151/42 88 40

      Fax

      06151/42 88 428

      Internet

      www.femkom.de

      E-Mail

      mail@femkom.de

      Kontaktieren Zum Seitenanfang

NeW - Netzwerk Wiedereinstieg

Das NeW Netzwerk Wiedereinstieg hilft Frauen bei der Berufsrückkehr nach der Babypause und bündelt die Angebote verschiedener Einrichtungen, die Mütter dabei unterstützen. Es bietet Information, Qualifizierungsangebote, Networking und Vermittlung. Das Angebot richtet sich an Frauen nach Familien- oder Pflegezeit, Berufsrückkehrerinnen (im engeren Sinne des SGB III), erwerbslose Frauen ohne oder im Leistungsbezug sowie an Frauen mit ausländischen beruflichen Qualifikationen, aber auch an Unternehmen.
Weitere Informationen: www.new-hessen.de

Kontakt Darmstadt

femkom Frauenkompetenzzentrum e.V.
Wiener Straße 78
64287 Darmstadt

Telefon

06151/42 88 40

Internet www.femkom.de
E-Mail

femkom@new-hessen.de

Ansprechpartnerinnen

Esther Hachen, Birgit Swoboda

Kontaktieren Zum Seitenanfang

Verband berufstätiger Mütter (VBM)

Der Verband berufstätiger Mütter e.V. setzt sich ein für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Erklärtes Ziel der Arbeit: Frauen sollen sich nicht länger für das eine und gegen das andere entscheiden müssen.

Information und Kontakt

Kontaktieren Zum Seitenanfang

Dual Career Service der TU Darmstadt

Die Servicestelle Dual Career der TU Darmstadt bietet Lebenspartner/-innen von neu berufenen Professor/innen Beratung und Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt im Rhein-Main Gebiet an. Hierzu gehören u.a. Informationen zu Beschäftigungsmöglichkeiten an oder außerhalb der TU Darmstadt, die Vermittlung zu potentiellen Arbeitgebern im Netzwerk Dual Career, Informationen zum Weiterbildungsmarkt Rhein-Main.

Information und Kontakt

Kontaktieren Zum Seitenanfang

Surftipps mit allgemeinen Hintergrundinformationen:

www.perspektive-wiedereinstieg.de
Gemeinsames Webangebot des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundesagentur für Arbeit für Wiedereinsteigerinnen. Informationen über Beratungsstellen, Veranstaltungen und Wiedereinstiegs-Check
lokale-bündnisse-fuer-familie.de
Offizielle Seite des Bundesfamilienministeriums mit Informationen über die Idee der lokalen Bündnisse, Bündnisse in anderen Städten, bundesweite Veranstaltungen und Leistungen des Servicebüros.
www.beruf-und-familie.de
Online-Infobörse zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie; Datenbanken mit familienfreundlichen Personalmaßnahmen und beispielhaften Unternehmen, Informationen zum Arbeits- und Sozialrecht, Statistik, Literatur- und Veranstaltungstipps, weitere Links
www.bmfsfj.de
Informationen des Bundesfamilienministeriums zum Thema Frauen und Arbeitswelt mit weiterführenden Links zu u.a. Wiedereinstieg, Teilzeitarbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauen in Führungspositionen, Selbstständigkeit.
www.familienatlas.de/familie-beruf
Wie sich Beruf und Familie besser vereinbaren lassen und welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, darüber informiert der FamilieAtlas Hessen.
www.work-and-life.de
work & life - Forschung und Praxis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
www.mittelstand-und-familie.de
Hier finden Sie als ArbeitgeberIn, Beschäftigte(r) oder MultiplikatorIn Informationen zur Balance von Vereinbarkeit von Beruf und Familie - passend für kleine und mittlere Unternehmen
www.erfolgsfaktorfamilie.de
Eine Wissens-, Themen- und Kontaktplattform für Unternehmen, die eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren oder dies planen.
www.familie.dgb.de
Die Seiten bieten umfangreiche Materialien zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf, familienbewusste Arbeitszeiten sowie ständig aktuelle Infos und Termine.

Kontaktieren Zum Seitenanfang

Allein erziehend?

Zahnputzbecher mit 1 Erwachsenen und 2 kInderbürsten

Informationen für alleinerziehende Mütter oder Väter in Darmstadt finden Sie hier.

Betrieblich unterstützte Ferienbetreuung

Es lohnt sich für Unternehmen, ihre Beschäftigten in Ferienzeiten bei der Kinderbetreuung durch ein betriebliches Angebot zu unterstützen. Der Praxisleitfaden der berufundfamilie gGmbH zum Thema 'Betrieblich unterstützte Ferienbetreuung' hilft bei der Umsetzung.

>>mehr

Beruf und Familie an Darmstadts Hochschulen

Familienfreundlichkeit wird an Darmstädter Hochschulen ernst genommen. Familienbewusste Angebote für Studierende und Lehrende erleichtern es, Studium oder Lehre mit der Familie in Einklang zu bringen.