Der Herrngarten

Darmstadts grünes Wohnzimmer

Der Herrngarten ist der größte und älteste Park Darmstadts und gilt als "grüne Mitte" der Stadt. Alle, die Ruhe und Erholung oder körperliche und geistige Aktivität suchen, finden hier einen passenden Ort. So laden u.a. der Aktivspielplatz mit Bolzplatz, BMX-Bahn, Seilbahn, Lagerfeuerplatz und vielem mehr, der Prinz-Georgs-Garten mit Lesezimmmer und Gärtnerei-Verkauf, verschiedene Denkmäler, das Herrngartencafé und die grünen Wiesen zu Spiel und Spaß sowie zu Erholung und Muße ein. Zahlreiche jährlich stattfindende Veranstaltungen haben sich im Herrngarten etabliert, z.B. das Sport- und Spielfest im Juni oder der Glanz der Lampions und verschiedene Konzerte und Veranstaltungen während des Heinerfests oder der Darmstädter "Nike-Frauenlauf" am Muttertag.

Aktivspielplatz

Information und Kontakt

Kommentieren

Botanischer Garten

TU Darmstadt

Der Botanische Garten der Technischen Universität Darmstadt ist ganzjährig geöffnet und bietet auf knapp 5 ha Freilandfläche und in den verschiedenen Gewächshäusern einen Einblick in die Pflanzenwelt der Erde. Verschiedene Lehrpfade erschließen besondere Themen sowie wenig beachtete Pflanzengruppen. Ein "Grünes Klassenzimmer" bietet Unterrichtseinheiten zu einem breiten Themenspektrum an. Monatliche Führungen, Vorträge und Ausstellungen ergänzen das Angebot.

Adresse

Botanischer Garten der TUD
Schnittspahnstraße 5
64287 Darmstadt

Telefon

06151/ 16-2 23 20

Internet

www.bio.tu-darmstadt.de/botanischergarten
www.bio.tu-darmstadt.de/freundeskreis

Kosten

Der Eintritt ist kostenfrei, Sonderführungen sind kostenpflichtig buchbar.

Kommentieren

Hofgut Oberfeld

Das Hofgut Oberfeld mit seiner denkmalgeschützten Hofmeierei ist der letzte landwirtschaftliche Betrieb in Darmstadt. Es ist mit seinen historischen Gebäuden und Stallungen, Strohballen, den schönen Gärten, Wiesen und Tieren ein Paradies für Kinder und Erwachsene. Seit Juli 2006 ist die Hofstelle Eigentum der gemeinnützigen Stiftung Hofgut Oberfeld. Ziel ist es, den letzten Bauernhof in der Kernstadt Darmstadt und das Oberfeld als Offenland und Naherholungsgebiet zu erhalten und durch ökologische Bewirtschaftung aufzuwerten. In der ehemaligen Hofmeierei findet eine stadtnahe Herstellung und Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte in Demeter-Qualität statt, deren regionale Vermarktung im Hofladen erfolgt. Das Hofcafé in der Alten Schmiede ist täglich geöffnet. Die Hoffeste und andere kulturelle Veranstaltungen auf dem Hofgut finden großen Zuspruch bei Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen.

"Landwirtschaft begreifen!" Beim Lernort Bauernhof lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Bauernhof kennen. In Workshops und sonstigen Angeboten erfahren sie beim Füttern, Ernten, Kochen und Backen, wo unser Essen herkommt.

Adresse

Hofgut Oberfeld
Erbacher Straße 125
64287 Darmstadt

Telefon

06151/ 4 28 94 94

Internet

www.initiative-oberfeld.de
www.stiftung-oberfeld.de
www.lernort-oberfeld.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Oberwaldhaus

Freizeitzentrum am Steinbrücker Teich

Der Freizeitpark am Steinbrücker Teich bietet Eltern und Kindern direkt vor den Toren Darmstadts ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.
Zur Verfügung stehen:
Ruder- und Tretbootverleih, Minigolfanlage (18 Bahnen), Tischtennis, Federball, Ponyreiten, Sandspielplatz für Kleinkinder, Liegewiesen, Ausflugslokal.
Zum Wandern laden ausgeschilderte Rundwanderwege unterschiedlicher Länge ein.

Adresse

Freizeitzentrum Oberwaldhaus
Dieburger Straße 259
64287 Darmstadt

Anfahrt

F-Bus bis Endhaltestelle Oberwaldhaus

Kommentieren Zum Seitenanfang

Freundeskreis

Eberstädter Streuobstwiesen e. V.

In einem der größten zusammenhängenden Streuobstgebiete Hessens wachsen Äpfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Speierlinge, Quitten und Kirschen. Der Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen setzt sich für den Erhalt dieser einmaligen Kulturlandschaft ein. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind dazu herzlich willkommen. Jährlich finden am Muttertag ein Schafschurfest und im Oktober ein Kelterfest statt. In gemeinsamer Trägerschaft mit der Deutschen Waldjugend gibt es mehrere Kinder- und Jugendgruppen. Kinder ab sechs Jahren erleben in wöchentlichen Treffs gemeinsam die Natur, sie spielen, basteln und kochen. Seit 2005 gibt es einen Naturkindergarten. Angeboten werden ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm unter umweltpädagogischer Leitung für Schulklassen und Kindergartengruppen (auch Kindergeburtstage), Ferienspiele, Ferien am Nachmittag, Fortbildungen für Lehrerinnen/Lehrer und Erzieherinnen/Erzieher und themenbezogene Rundgänge für Erwachsene.

Adresse

Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V.
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt

Telefon

06151/ 5 32 89

Internet

www.streuobstwiesen-eberstadt.de

Veranstaltungskalender

www.streuobstwiesen-eberstadt.de/kalender

E-Mail

Kommentieren Zum Seitenanfang

Walderlebnispfad rund um den Frankenstein

Der Walderlebnispfad führt rund um die Ruine Frankenstein in Mühltal/Nieder-Beerbach, er hat eine Länge von 3 Kilometern und ein Rundgang dauert 2 - 3 Stunden. Vom großen Parkplatz unterhalb der Burg Frankenstein aus ist der Weg mit einem türkisfarbenen Ahornblatt und einer gelben Wegmarkierung gekennzeichnet. An den verschiedenen Stationen, z. B. Urwaldpfad, Kräuter-Riech-Garten, Waldsofa, Baumuhr, Eichhörnchentelefon, Lindwurmteich, Barfußpfad, gibt es viel zu entdecken.
Bei rechtzeitiger Anmeldung werden auch Führungen angeboten!

Adresse

Burg Frankenstein
64367 Mühltal

Internet

www.walderlebnis-frankenstein.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Braunshardter Tännchen

Das Erholungsgebiet Braunshardter Tännchen liegt am Ende des Klein-Gerauer Weges in Weiterstadt. Das Tännchen stellt besonders im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt dar. Ein großer Waldspielplatz, eine Bocciabahn und Tischtennisplatten laden zum Spielen ein. Auf einem Rundweg von 400 m führt der Naturerlebnispfad über das teilweise unbefestigte Wegenetz des Tännchens. An sechs Stationen kann gedreht, geraten, gefühlt und gestaunt werden. Es gibt auch eine Minigolfbahn. Die kommunale Grillhütte wird nur an Weiterstädter Bürgerinnen und Bürger vermietet.

Adresse

Klein-Gerauer Weg
64331 Weiterstadt

Internet

www.weiterstadt.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Spießfeld Dieburg

Das Naherholungsgebiet Spießfeld mit Teich, Liegewiese, Grillplätzen und Kiosk ist eine Einrichtung der Stadt Dieburg zur Freizeitgestaltung und Erholung. Aufgelockert angeordnete Spielgeräte und viele Sitzgelegenheiten bieten für jeden etwas.
Grillen ist an den ausgewiesenen Grillstellen gegen Gebühr und Genehmigung möglich!

Adresse

Freizeitzentrum Spießfeld
Herrenweg 1
64807 Dieburg

Internet

www.dieburg.de/grillplaetze

Kommentieren Zum Seitenanfang

Kaiserturm - Neunkircher Höhe

Nach einem etwa halbstündigen, kinderwagentauglichen Waldspaziergang, der am Waldparkplatz beim Schlittenhügel beginnt und ausgeschildert ist, erreicht man im Wald auf einem langgezogenen Höhenrücken des Odenwaldes den Kaiserturm. Von oben hat man einen atemberaubenden Rundblick bis zum Taunus und über den ganzen Odenwald. Unten im steinernen Turm ist ein winziges gemütliches Gaststübchen, wo man einfache Speisen und Kaffee und Kuchen bekommt. Ideal auch im Winter zum Einkehren nach dem Schneevergnügen!

Adresse

Kaiserturm
Neunkirchen 36
64397 Modautal

Telefon

06254/ 71 45

Öffnungszeiten

Sa 12.00 - 17.00 Uhr
So und Feiertage 11.00 - 17.00 Uhr

Kommentieren Zum Seitenanfang

Maislabyrinth bei Groß-Umstadt

Weg, durch ein sonnendurchflutetes Maisfeld
Foto: Ewa Kaliwoda / pixelio.de

Zwischen Ende Juli und Anfang Oktober öffnen sich die Pforten im Maislabyrinth auf dem Erdbeerhof Münch in Groß-Umstadt. Die jährlich verschiedenen Irrgärten haben eine Wegelänge zwischen 2.000 und 2.500 Metern. Ziel ist es, zum einen den Ausgang und zum anderen 5 Stempelstationen zu finden. Dafür sollte man zwei Stunden Zeit einplanen. Auf dem Gelände gibt es eine Strohhüpfburg und einen Hofladen. Im Juni gibt es Erdbeeren auch zum Selbstpflücken und ein Erdbeercafé auf dem Hof. Im September und Oktober stehen samstags auch Äpfel zum Selbstpflücken bereit.

Adresse

Erdbeerhof Münch
Georg-August-Zinn-Straße 102
64823 Groß-Umstadt

Telefon

06078/ 23 08

Internet

www.erdbeerhof-muench.de

Anfahrt

www.erdbeerhof-muench.de/anfahrt

Kommentieren Zum Seitenanfang

Rheinpromenade Gernsheim

Die Rheinpromenade Gernsheim ist an lauen Sommerabenden ein schönes Ziel für eine kleinen Ausflug. Mit Platanen, Lichterketten und dem kleinen Hafen verbreitet sie ein südliches Ambiente, das man vom Biergarten oder Eiscafé aus genießen kann. Traditionell findet jedes Jahr Ende Juli/Anfang August das Gernsheimer Fischerfest mit Fischerstechen, Hafenillumination und Feuerwerk statt.

www.rheinisches-fischerfest.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Region "Überwald"

UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald

Im Herzen des UNESCO Naturparks Bergstraße-Odenwald bilden die drei Gemeinden Abtsteinach, Grasellenbach und Wald-Michelbach die Region "Überwald". Inmitten der herrlichen Landschaft bieten sich vielfältige Möglichkeiten für Familien, aktiv zu sein und die Natur zu genießen. Ein Wanderwegenetz von über 1000 km, z. T. als Kunstwanderwege ausgebaut, und mehrere Rundstrecken für Mountainbikerinnen/Mountainbiker und Walkerinnen/Walker laden zur aktiven Erholung ein. Freizeitspaß bieten u. a. die Sommerrodelbahn mit angeschlossenem Kletterwald auf der Kreidacher Höhe und die erste Solar-Draisine zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach. Im Grasellenbacher Ortsteil Wahlen gibt es eine Abenteuer-Spielgolf-Anlage und in unmittelbarer Nähe am Ulfenbach eine Wasserspielfläche sowie eine Radler-Infostation mit Kletterwand, Slackline und Grillplatz.
Weitere Angebote, Attraktionen, aktuelle Feste und Veranstaltungen sind auf der angegebenen Internetseite zu finden.

Adresse

Zukunftsoffensive Überwald GmbH
In der Gass 14b
69483 Wald-Michelbach

Telefon

06207/ 94 24 26

Internet

www.ueberwald.eu

E-Mail

Kommentieren Zum Seitenanfang

Naherholungsgebiet Steinrodsee

Weiterstadt/Gräfenhausen

Der Steinrodsee ist ein beliebtes Ausflugsziel zur eher ruhigen Erholung. Wertvolle Biotope zum Vogelschutz oder eine Beobachtungsplattform mit Hinweistafeln laden zum Verweilen ein. Baden nicht möglich!

www.weiterstadt.de/erholungsgebiete

Am westlichen Seeufer befindet sich ein Campingplatz mit Kiosk.

www.camping-steinrodsee.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Getreidehalme

Mit dem Heinerbike on tour…

Frau mit Kind auf Lastenfahrrad

Ausflüge mit "Kind und Kegel" lassen sich mit einem kostenlos geliehenen E-Lastenrad, dem "Heinerbike" angenehm bewerkstelligen…

>>mehr