Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Agentur für Arbeit Darmstadt

Logo Arbeitsagentur
Bild: Arbeitsagentur

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt - kurz "BCAs" repräsentieren die Agentur für Arbeit in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierzu zählen Fragen der beruflichen Ausbildung, des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des beruflichen Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase. Die BCAs beraten und unterstützen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie deren Organisationen in diesen Fragen. Darüber hinaus informieren sie über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigen Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen.

Regelmäßig werden Informationsveranstaltungen zum Wiedereinstieg nach der Familienphase angeboten. Die Termine werden auf der unten angegebenen Seite der Agentur für Arbeit Darmstadt veröffentlicht.

BCAs

Carmen Fechter, Tanja Hegemann

Adresse

Agentur für Arbeit Darmstadt
Groß-Gerauer Weg 7
64295 Darmstadt

Telefon

06151/ 30 41 85 - Frau Fechter
06151/ 30 43 30 - Frau Hegemann

E-Mail

Internet

www.arbeitsagentur.de

Kommentieren

femkom

Frauenkompetenzzentrum Darmstadt e.V.

Das Bildungs- und Beratungszentrum femkom widmet sich seit über 30 Jahren mit vielfältigen Angeboten den Themen beruflicher Wiedereinstieg, Existenzsicherung von Frauen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Lebensgestaltung von Frauen und fürsorgetätigen Männern. Die Kernkompetenzen des Frauenkompetenzzentrums liegen in der:

  • Erarbeitung von passgenauen Orientierungs-, Qualifizierung- und Beratungsangeboten und Curricula
  • Ressourcenorientierung
  • Vermittlung in Erwerbsarbeit, Ausbildung und Qualifizierung
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen mit Betrieben und Unternehmen
  • Vermittlung digitaler Kompetenzen

Individuelle Beratung / Orientierungsberatung für Frauen bietet die Möglichkeit, persönliche und berufliche Situationen gesamtheitlich zu reflektieren. Daraus können sich weitere Schritte zur Berufslaufbahnplanung ergeben.

Regelmäßige Informationsveranstaltungen zum Thema Berufsrückkehr vermitteln grundsätzliche Informationen über den Status von Berufsrückkehrerinnen, Wiedereinstiegsschritte und Möglichkeiten der Weiterbildung sowie deren Förderung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über weiterführende Angebote und Projekte für Wiedereinsteigerinnen zu informieren.

Adresse

Wiener Straße 78
64287 Darmstadt

Telefon

06151/42 88 40

Internet

www.femkom.de

E-Mail

mail@femkom.de

Kommentieren

BAFF-Frauen-Kooperation gGmbH

Für Frauen, die in Darmstadt wohnen und (wieder) ins Berufsleben einsteigen möchten, oder die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, bietet BAFF Brückenqualifizierung und Coaching. Dabei werden mit den Frauen die persönlichen Stärken ermittelt und sie werden an verschiedenen Punkten unterstützt und befähigt, um leichter die beruflichen Ziele zu erreichen. Das Angebot, bei dem ein Einstieg jederzeit möglich ist, beinhaltet u.a.:

  • Einzelcoaching und -beratung
  • Unterstützung im Umgang mit PC, Laptop und Tablet
  • Hilfe bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining
  • Einführung in das Lernen mit Lernplattformen, Videos, Apps etc.
Adresse

BAFF-Frauen-Kooperation gGmbH
Alsfelder Straße 9
64289 Darmstadt

Ansprechperson

Antje Schwartz-Hettler

Telefon

06151/ 6 69 72-0

Internet

www.baff-darmstadt.de

E-Mail

Kommentieren Zum Seitenanfang

NeW - Netzwerk Wiedereinstieg

Das NeW Netzwerk Wiedereinstieg hilft Frauen bei der Berufsrückkehr nach der Elternzeit/Familienzeit und bündelt die Angebote verschiedener Einrichtungen, die Mütter dabei unterstützen. Es bietet Information, Qualifizierungsangebote, Networking und Vermittlung. Das Angebot richtet sich an Frauen nach Familien- oder Pflegezeit, Berufsrückkehrerinnen (im engeren Sinne des SGB III), erwerbslose Frauen ohne oder im Leistungsbezug sowie an Frauen mit ausländischen beruflichen Qualifikationen, aber auch an Unternehmen.

Internet www.new-hessen.de
Kontakt Darmstadt

femkom Frauenkompetenzzentrum e.V.
Wiener Straße 78
64287 Darmstadt

Telefon

06151/42 88 40

Internet www.femkom.de
E-Mail

mail@femkom.de

Ansprechperson

Esther Hachen, Birgit Swoboda

Kommentieren Zum Seitenanfang

Verband berufstätiger Mütter (VBM)

Der Verband berufstätiger Mütter e.V. setzt sich ein für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Frauen sollen sich nicht länger für das eine und gegen das andere entscheiden müssen. Der VBM

  • vertritt die Interessen berufstätiger Mütter
  • fordert Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Mutterschaft und Beruf selbstverständlich machen
  • informiert Expertinnen zu aktuellen Fragestellungen
  • bietet Vernetzung und Austausch und
  • mischt sich ein auf kommunaler Ebene zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • gibt das "Dschungelbuch" heraus - einen Leitfaden für berufstätige Mütter und solche, die es werden wollen

Internet www.vbm-online.de
E-Mail

info@vbm-online.de

Regionalstelle Darmstadt Julia Giebel
julia.giebel@vbm-online.de
Telefon

06151/ 7 87 72 51

Kommentieren Zum Seitenanfang

Dual Career Service der TU Darmstadt

Die Servicestelle Dual Career der TU Darmstadt bietet Lebenspartnerinnen und Lebenspartnern von neu berufenen Professorinnen und Professoren Beratung und Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt im Rhein-Main Gebiet an. Hierzu gehören u.a. Informationen zu Beschäftigungsmöglichkeiten an oder außerhalb der TU Darmstadt, die Vermittlung zu potentiellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern im Netzwerk Dual Career, Informationen zum Weiterbildungsmarkt Rhein-Main.

Information und Kontakt

Kommentieren Zum Seitenanfang

perspektiven-schaffen.de

Informationsportal zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt

Das Portal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert über Themen wie beruflicher Wiedereinstieg, Familie und Beruf, Weiterbildung oder Existenzgründung. Darüber hinaus findet man auf dem Portal alltagspraktische Hinweise zur partnerschaftlichen Aufteilung und Vereinbarkeit von Sorge- und Care-Arbeit.
www.perspektiven-schaffen.de

Wiedereinstiegsrechner
Das Portal bietet auch den Wiedereinstiegsrechner. Mit dem Rechner können Personen, die ihre Berufstätigkeit familien- oder pflegebedingt ausgesetzt haben, ihr mögliches Einkommen bei einem erfolgreichen Wiedereinstieg in den Beruf ausrechnen lassen und erfahren, wie sich ihr Gehalt perspektivisch entwickelt und welchen Einfluss das auf die gesetzliche Rente nimmt.
www.wiedereinstiegsrechner.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Surftipps - mehr Informationen

www.beruf-und-familie.de
Online-Infobörse zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie; Datenbanken mit familienfreundlichen Personalmaßnahmen und beispielhaften Unternehmen, Informationen zum Arbeits- und Sozialrecht, Statistik, Literatur- und Veranstaltungstipps, weitere Links.

lokale-bündnisse-fuer-familie.de
Offizielle Seite des Bundesfamilienministeriums mit Informationen über die Idee der lokalen Bündnisse,  Bündnisse in anderen Städten, bundesweite Veranstaltungen und Leistungen des Servicebüros.

www.bmfsfj.de
Informationen des Bundesfamilienministeriums zum Thema Frauen und Arbeitswelt mit weiterführenden Links zu u.a. Wiedereinstieg, Teilzeitarbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Frauen in Führungspositionen, Selbstständigkeit.

www.familienatlas.de/familie-beruf
Wie sich Beruf und Familie besser vereinbaren lassen und welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, darüber informiert der FamilieAtlas Hessen.

www.work-and-life.de
work & life - Forschung und Praxis zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

www.mittelstand-und-familie.de
Hier finden Sie als Arbeitgeberin/Arbeitgeber, Beschäftigte/Beschäftigter oder Multiplikatorin/Multiplikator Informationen zur Balance von Vereinbarkeit von Beruf und Familie - passend für kleine und mittlere Unternehmen.

www.erfolgsfaktorfamilie.de
Eine Wissens-, Themen- und Kontaktplattform für Unternehmen, die eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren oder dies planen.

www.familie.dgb.de
Die Seiten bieten umfangreiche Materialien zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf, familienbewusste Arbeitszeiten sowie ständig aktuelle Infos und Termine.

Kommentieren Zum Seitenanfang

Allein erziehend?

Zahnputzbecher mit 1 Erwachsenen und 2 kInderbürsten

Informationen für alleinerziehende Mütter oder Väter in Darmstadt finden Sie hier.

>>mehr

Betrieblich unterstützte Ferienbetreuung

Es lohnt sich für Unternehmen, ihre Beschäftigten in Ferienzeiten bei der Kinderbetreuung durch ein betriebliches Angebot zu unterstützen. Der Praxisleitfaden der berufundfamilie gGmbH zum Thema 'Betrieblich unterstützte Ferienbetreuung' hilft bei der Umsetzung.

>>mehr

Beruf und Familie an Darmstadts Hochschulen

Familienfreundlichkeit wird an Darmstädter Hochschulen ernst genommen. Familienbewusste Angebote für Studierende und Lehrende erleichtern es, Studium oder Lehre mit der Familie in Einklang zu bringen.

>>mehr