jugendforum* Darmstadt

Das jugendforum* steht allen Jugendlichen offen, die in Darmstadt wohnen oder zur Schule gehen und wird von den Jugendlichen selbst organisiert und geleitet. Es bietet einen Raum, um zu experimentieren, Ideen zu fördern und Gehör in der Darmstädter Kommunalpolitik zu bekommen. Hier können sich bestehende Gruppen treffen oder neue politische oder kreative Gruppen gründen. Das jugendforum* steht aber auch als Werkstatt (z.B. für Siebdruck, Graffiti oder Upcycling) zur Verfügung.
Das jugendforum* wird durch das Jugendbildungswerk der Wissenschaftsstadt Darmstadt betreut und unterstützt. Es hat als Teil der Darmstädter "Partnerschaft für Demokratie" zwei Sitze im "Begleitausschuss Demokratie leben!" und ist dort stimmberechtigt. Damit können Jugendliche über die Unterstützung von Projekten zur Demokratieförderung abstimmen.
Mit dem jugendfonds* können Projekte finanziell unterstützt werden. Antrag und weitere Infos dazu sind über unten stehenden Link zu finden.

Adresse

jugendforum* Darmstadt
Büdinger Straße 10
64289 Darmstadt

Telefon

06151/ 9 61 56 02
(Nur während Veranstaltungszeiten besetzt!)

Internet

www.jugendforum-darmstadt.de
www.jugendforum-darmstadt.de/jugendfonds
www.instagram.com/jugendforum_da
www.facebook.com/jugendforum.da

E-Mail

Kommentieren

Jugendbildungswerk

Wissenschaftsstadt Darmstadt

Jugendliche mit Mütze lächelt verschmitzt
Foto: napri / photocase.de

Jugend-Bildung-Partizipation
Unter diesem Motto bietet das Jugendbildungswerk Angebote in den Schwerpunkten “Partizipation” und “Zukunftsgestaltung”, die Jugendliche entsprechend ihrer Beteiligungsrechte fördern und unterstützen sollen. Bildungsangebote für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren werden in Form von Tagesveranstaltungen, Seminaren, Workshops, Arbeitsgemeinschaften, Fortbildungen und Jugendbildungsurlauben im In- und Ausland gemacht. Für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren werden Fachtagungen und Ausbildungen angeboten.

Adresse

Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt

Telefon

06151/ 13 39 67

Internet

Bürgerservice: www.darmstadt.de

Kommentieren

Mädchen in Hessen

Website des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration für Mädchen und Mädchenthemen

Auf dieser Webseite stellt die Hessische Landesregierung Informationen und Angebote speziell für Mädchen und junge Frauen, aber auch für interessierte Eltern und alle, die beruflich mit der Arbeit, Beratung und Betreuung von Mädchen zu tun haben, zusammen. Aktuelles zu folgenden Themen ist hier zu finden:

  • Aktionen, Projekte und Veranstaltungen
  • Mädcheneinrichtungen wie bspw. Mädchentreffs
  • Anlaufstellen für Mädchen, die Hilfe suchen
  • Möglichkeiten zur Berufsqualifizierung
  • Girls' Day – Mädchenzukunftstag
  • Hinweise zu Wohngruppen im Rahmen der Jugendhilfe u.v.m.

www.maedchen-in-hessen.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

LizzyNet

Online-Magazin für Jugendliche mit Community für Mädchen und junge Frauen

LizzyNet ist ein Informations-Portal mit angeschlossener Community (Lizzynet.intern) für Mädchen und junge Frauen mit Infos und Neuigkeiten zu interessanten Themen. Das Magazin ist der Informationsbereich von LizzyNet, unter Mach mit kann man selbst aktiv werden und Beiträge schreiben oder an aktuellen Wettbewerben teilnehmen, in der Berufswelt sind Informationen zu Berufsbildern, Berufswahl und Bewerbung zu finden. Zudem finden regelmäßig Projekte vor allem im MINT (Mädchen und Frauen in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen)- oder Umweltbereich statt.

www.lizzynet.de

Kommentieren Zum Seitenanfang

Und was kommt später?

abbiegespur

Fragen zur Zukunft?
Was tun nach der Schule?
Ausbildung - Studium - Beruf?


>>mehr

Girls' und Boys' Day

Der Girls'Day und Boys'Day (Mädchen- bzw. Jungen-Zukunftstag) ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Mädchen bzw. Jungen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ziel ist es u.a., Chancengleichheit auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erreichen.

>>mehr