Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Darmstadt ist ausgezeichnet!
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist ein von der IHK ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte.

>>mehr

Caritasverband Darmstadt e.V. - Migrationsdienst

Türkisches Schild
Foto: Stefan Nießen / pixelio.de

Der Migrationsdienst der Caritas berät Jede/n, die/der neu in Deutschland angekommen ist. Auch, wer schon länger in Deutschland lebt und noch keinen Integrationskurs besucht hat und Deutsch nicht gut versteht oder spricht, findet hier Ansprechpartner/-innen. Im Einzelnen wir zu folgenden Fragestellungen beraten:


  • Integrationskurs oder andere Sprachkurse
  • Kinderbetreuung
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Familiennachzug
  • Beantragung von Geld beim Jobcenter, Kindergeld, Wohngeld usw.
  • Hilfe für schulpflichtige Kinder - z.B. Hausaufgabenhilfegruppen oder Einzelbetreuung
  • Integrationskurse für Frauen
  • Beratung für Familien von Männern, die in Darmstadt inhaftiert sind

Auch bei nicht genannten Fragestellungen steht der Migrationsdienst zur Verfügung.

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch, Moldawisch, Mongolisch, Rumänisch, Russisch.
Beratungen mit Übersetzung können organisiert werden.

Adresse

Migrationsdienst Darmstadt
Wilhelm-Glässing-Straße 15 – 17
64283 Darmstadt

Telefon

06151/ 5 00 28 81

Fax

06151/ 5 00 28 89

Internet

www.caritas-darmstadt.de

E-Mail

migration@caritas-darmstadt.de

Sprechzeiten

Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr
Mo - Do 13.30 - 15.30 Uhr
Offene Sprechstunde
Mi 10.00 – 12.00 Uhr

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V. –
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Beraten werden Neuzuwanderer/-innen, die sich dauerhaft im Sinne des § 44 Aufenthaltsgesetz im Bundesgebiet aufhalten, bis zu drei Jahre nach Einreise in das Bundesgebiet, sowie länger in Deutschland lebende Zuwanderer/-innen und freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger/-innen. Die MBE steht darüber hinaus Ausländer/-innen offen, die eine Aufenthaltsgestattung besitzen und bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist.


Beratungsthemen - Zielgruppen:
Beratung für Aufenthaltsberechtigte, Neuzuwanderer/-innen bzgl. Antragstellung und Vermittlung zu Integrationskursen, Hilfe bei Wohnungs- und Arbeitssuche, Erziehungsfragen, Schulproblemen, sozialrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Fragen. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer ist freiwillig, vertraulich und kostenlos.


Beratungssprachen: Deutsch, Türkisch

Adresse

DRK Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V.
Abteilung Sozialarbeit
Mornewegstraße 15
64293 Darmstadt

Ansprechpartner/-in

Riza Yilmaz

Telefon

06151/ 36 06 - 650

Fax

06151/ 36 06 - 659

Internet

www.drk-darmstadt.de

E-Mail

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg - Migrationsberatung

Die Migrationsberatung des Diakonischen Werkes hilft in folgenden Angelegenheiten:


  • Alltagsprobleme zu lösen
  • Ansprüche auf staatliche Hilfen durchzusetzen (ALG II, Kindergeld, Wohnungsgeld etc.)
  • bei der Antragstellung zur Teilnahme an einem Integrationskurs
  • bei der Suche nach Kinderbetreuung, während der Teilnahme am Integrationskurs
  • beim Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Beratung und Unterstützung beim Familiennachzug
  • Beratung und Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
  • Fragen zur Aufenthaltserlaubnis

Die Beratung erfolgt kostenfrei. Alle Mitarbeiter/-innen unterliegen der Schweigepflicht. Dolmetscher/-innen können entweder mitgebracht oder bei Bedarf vermittelt werden.

Internet

www.dw-darmstadt.de

E-Mail



Standort 1

Adresse

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
Kiesstraße 14
64283 Darmstadt

Ansprechpartner/-in Sprechzeiten

Frau Despina Paraskevaidou
Di 14.00 - 15.00 Uhr
Do 10.00 - 11.00 Uhr

Beratungssprachen

Deutsch, Griechisch

Telefon

06151/ 9 26-1 21

Fax

06151/ 9 26-1 00

E-Mail



Standort 2

Adresse

Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
Stadtteilwerkstatt Kranichstein
Grundstraße 21
64289 Darmstadt

Ansprechpartner/-in Sprechzeiten

Herr Djibril Agbandjala
Mo 13.00 - 16.30 Uhr
Mi 9.30 - 12.30 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Beratungssprachen

Englisch, Pidgin-Englisch, Französisch, Arabisch

Telefon

06151/ 98 12 33

Fax

06151/ 98 12 37

E-Mail

Zum Seitenanfang

Internationaler Bund (IB) - Jugendmigrationsdienst

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) Darmstadt betreut Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren mit Migrationshintergrund in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Junge Migrantinnen und Migranten erhalten Unterstützung bei ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration in die deutsche Gesellschaft.
Im Einzelnen bietet der JMD folgende Hilfen an:

  • individuelle Integrationsbegleitung für junge Menschen ab 16 Jahren
  • Beratung für alle jungen Menschen mit Migrationshintergrund in Krisensituationen
  • Gruppenangebote zu Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem
  • PC-Kurse
  • Deutsch-Selbstlernzentrum
  • Sprachergänzungsangebote
  • Mitarbeit in kommunalen Netzwerken für Integration


Standort 1

Adresse

IB Südwest gGmbH JMD
Marburger Straße 2
64289 Darmstadt

Ansprechpartner/-in

Beate Borhau, Mareike Kessler, Blerina Weigand, Vivien Hermann

Telefon

06151/ 9 71 54 10
06151/ 9 71 54 12
06151/ 9 71 54 13

Fax

06151/ 9 71 54 29

Internet

www.internationaler-bund.de/jmd-darmstadt

E-Mail



Standort 2

Adresse

JMD Darmstadt-Eberstadt - Haus der Vielfalt
Kirnbergerstraße 12
64297 Darmstadt-Eberstadt

Ansprechpartner/-in

Blerina Weigand

Telefon

06151/ 50 16 09 25

Internet

www.internationaler-bund.de/jmd-eberstadt

E-Mail

Zum Seitenanfang

Asylsuchende Darmstadt
Beratung und Betreuung - Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt e. V. (SKA)

Adresse

Stadthaus der Stadt Darmstadt
Raum 20 (rechts gegenüber der Pforte)
Frankfurter Straße 71
64293 Darmstadt

Telefon

06151/ 96 75 35-0

E-Mail

Information und Kontakt

www.ska-darmstadt.de/betreuung-darmstadt

Zum Seitenanfang

Asylsuchende Landkreis Darmstadt-Dieburg
Beratung und Betreuung - Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt e. V. (SKA)

Information und Kontakt

www.ska-darmstadt.de/landkreis

Zum Seitenanfang

Sozialkritischer Arbeitskreis Darmstadt e. V. (SKA)

Der SKA ist ein Beratungsteam, welches stationäre und aufsuchende Begleitung für Migrant/-innen und Flüchtlinge in zwölf verschiedenen Sprachen anbietet. Außerdem gibt es Bildungsangebote für Eltern von Kindern mit Migrationshintergrund.
Hilfe wird z.B. in folgenden Bereichen angeboten:

  • Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Beratungs- und Begleitdienste in allen Lebenslagen
  • Ausfüllen von Formularen (z.B. Jobcenter...) und Verfassen von Anträgen
  • Übersetzung von Dokumenten (mündlich)
  • Briefe an ausländische Stellen verfassen
  • Tipps bei Existenz- oder Vereinsgründungen
  • Informationen für Heimkehrwillige über die rechtliche u. politische Lage unterschiedlicher Länder
  • Unterstützung bei sozialpädagogischen Maßnahmen
  • Erziehungs- und Familienberatung
  • Nachhilfe zu Sprach- und Integrationskursen oder Abschlussprüfungen
  • Gruppengesprächskreise
Internet

www.ska-darmstadt.de

Zum Seitenanfang

Seite empfehlen | drucken

© 2014 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · Impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer und Datenschutzerklärung.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de, www.clipdealer.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de