Mehr Respekt vor Kindern - Gewaltfrei erziehen

“Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.”
(Änderung von 2001 im §1631 Abs. 2 BGB)

Kommentieren

Kampagne "Mehr Respekt vor Kindern"

im Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum Darmstadt.

Auschnitt lächelndes Kindergesicht, Bild: Veranstaltende
Bild: Veranstaltende

Das Mehrgenerationenhaus/Mütterzentrum Darmstadt war im Jahr 2005 Projektstandort der Bundeskampagne "Mehr Respekt vor Kindern. Das Zentrum führte in diesem Zusammenhang eine Reihe von eigenen Veranstaltungen zum Thema gewaltfreie Erziehung durch und koordinierte verschiedenste Veranstaltungen öffentlicher und freier Träger im Jugend- und Familienbereich.

Information und Kontakt

Mehr Informationen zur Kampagne:

PDF-Datei Dokumentation Kampagne "Mehr Respekt" anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Dokumentation Kampagne "Mehr Respekt" anzeigen bzw. herunterladen. (93.5 kB)

Kommentieren

Unterstützer/-innen der Kampagne

Die Kontakte und Erfahrungen dieser Arbeit gehören auch zur Vorgeschichte von “familien-willkommen”. Um die Ergebnisse zu sichern, wurden die Daten der Eltern-Broschüre “Hier finden Eltern und Kinder Hilfe in Darmstadt” und Daten vieler KooperationspartnerInnen gesammelt, aufbereitet und ins Internet eingestellt.

Wir bedanken uns bei den vielen PartnerInnen bei freien und öffentlichen Trägern und aus der Wirtschaft, durch deren Engagement und Unterstützung die Kampagne zu einem Riesen-Erfolg wurde und auch erst familien-willkommen entstehen konnte.

Damalige Unterstützer/-innen im einzelnen:
Schirmherrschaft: Sozialdezernent Herr Gerd Grünewaldt
Familienbildungsstätte, Jugendamt, Frauenbeauftragte der Wissenschaftsstadt DA, Evangelisches Dekanat, Katholisches Dekanat, Kinderschutzbund, Gesundheitsamt, Berufsverband Kinderärzte, Deutscher Hausfrauen-Bund, pro familia e.V., Frauenhaus, Erziehungsberatung, Interkulturelles Büro, KPRD, Kreisverband Hebammen, Caritas, Katholisches Bildungszentrum, BDKJ, DRK Migrationsdienst, Wildwasser, Zentrum für Erziehungshilfe, Stadtbibliothek, Sportamt, Polizei-Jugendkoordinator, Stadtteilschule Arheilgen, Städtischer Sozialdienst, Ausländerbeirat, Beaufrtragte der katholischen Kirche für Frauen in DA, Selbsthilfebüro, Goetheschule, Karstadt AG, Henschel & Ropertz, HEAG Versorgungs-AG,Merck KgaA, Stadt- und Kreissparkasse DA, H&M Hennes & Mauritz, Südhessische Gas- und Wasser-AG, CineArt Marketing GmbH, Konditorei Neuschaefer, Katholisches Dekanat, Katholische Gemeinden, Evangelisches Dekanat, Druckhaus Grossmann Weiterstadt, Techniker Krankenkasse, Gutenberg-Buchhandlung, DRK-Kreisverband Darmstadt-Stadt, Einhorn-Apotheke Dr. Wickop, Software-AG-Stiftung, DMS Deutsche Städte Medien, Ausländerbeirat DA, Frauenbüro Darmstadt

Nochmals ganz herzlichen Dank!

Kommentieren Zum Seitenanfang