Wissenschaftsstadt Darmstadt

frauenbüro

Logo "Kinder schützen - Familien fördern"

Willkommen ...

Portrait Barbara Akdeniz - Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

...bei unserem
Darmstadt-Wegweiser
Beruf und Familie!

Informationen und Adressen für Darmstädter Familien, Firmen und Facheinrichtungen helfen bei der Organisation des Familienalltags und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Damit unterstützt das Frauenbüro die möglichst lückenlose Erwerbsbiografie von Frauen und Darmstadts Attraktivität als Standort.
Es freut mich, dass sich www.familien-willkommen.de als hilfreiche Informationsquelle seit Jahren bewährt hat und ich lade Sie herzlich ein, das Internetangebot intensiv zu nutzen!
Barbara Akdeniz
Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Logo Bündnis für Familien Darmstadt

familien-willkommen ist die Kommunikationsplattform für das
Lokale Bündnis für Familie Darmstadt. Zusammen mit dem Bündnis setzt sich familien-willkommen für die Interessen von Familien ein.

>>mehr

Darmstadt ist ausgezeichnet!
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist ein von der IHK ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte.

>>mehr

Wissen macht Mut!
Veranstaltungen und Informationen zum Thema Brustkrebs im Oktober

In Deutschland ist Brustkrebs die häufigste bösartige Tumorerkrankung. Durchschnittlich erkrankt jede achte bis zehnte Frau im Verlauf ihres Lebens an Brustkrebs. Doch die Diagnose Brustkrebs ist heute kein Todesurteil mehr. Trotz steigender Erkrankungshäufigkeit sinkt seit Jahren das Risiko, an der Erkrankung zu sterben. Dies beruht letztlich auch auf intensiver Forschung und verbesserten, individualisierten Therapien.

Kind mit seiner Mutter, die ein Kopftuch trägt
Foto: ©iStockfoto.com / FatCamera

Der Brustkrebs-Aktionsmonat Oktober gibt alljährlich international Anlass, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Im Rahmen der geschlechtergerechten Gesundheitspolitik gibt das Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt einen Überblick über interessante und informative Veranstaltungen u.a. von profamilia und dem Klinikum, u.a. eine Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust:

PDF-Datei Überblick Brustkrebs-Aktionsmonat anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Überblick Brustkrebs-Aktionsmonat anzeigen bzw. herunterladen. (136 kB)

Der Herbstwind weht ...
Das neue Programm des Mehrgenerationenhauses Darmstadt ist da!

Titelbild Programmheft mit Regenschirm, Bild: Veranstaltende
Bild: Veranstaltende

Das herbstliche Programmheft des Mehrgenerationenhauses Darmstadt (MGH) geht bis Oktober. Die Highlights: Am 23. September ist das MGH beim Weltkindertag in der Darmstädter Innenstadt dabei. Ab dem 25. September gibt es die neue Gruppe "Con eÑe", die sich immer dienstagnachmittags trifft, um Spanisch zu sprechen. An vier Terminen darf donnerstags ab 18.30 Uhr getanzt werden: "Kizomba goes to Darmstadt". Kizomba wird auch als "afrikanischer Tango" bezeichnet. Es gibt wechselnde Workshops wie Ladystyling, Leading & Following, Urban Kiz oder Tarraxinha. Anschließend bietet Dance'n'Joy beim Social Dance ein abwechslungsreiches Programm. Am 6. Oktober findet das Frühchen-Frühstück von 11-14 Uhr statt, veranstaltet von „*PriMa - Frühchen*. Und am 12. Oktober darf beim Frauenkleiderbasar "Klamotten für Lieselotten" geshoppt werden. Anmeldungszeitraum für Verkäufer*innen: 15.09.-10.10..


Das Programmheft liegt an den üblichen Stellen aus oder kann auf der Webseite heruntergeladen werden.
Information und Kontakt

Der Hausfrauenbund bittet zu Tisch
Suppentage im Mehrgenerationenhaus

Frau beugt sich über einen Suppenteller
Foto: ©iStockfoto.com / central IT alliance

Lassen Sie doch mal Ihre Küche kalt und kommen Sie in „Darmstadts öffentliches Wohnzimmer“ im Mehrgenerationenhaus Darmstadt. In gemütlicher Atmosphäre können Sie jeden 2. Donnerstag im Monat um 12.30 Uhr köstliche Suppen genießen, die das „Suppenteam“ des Hausfrauenbundes Darmstadt frisch zubereitet. Dabei wird Wert gelegt auf eine saisonale Auswahl der Produkte, die überwiegend in unserer Gegend angebaut wurden. Dazu gibt’s Brot, oft mit hausgemachten Aufstrichen oder eine leckere Nachspeise. | Nächste Termine:


18.10. Kartoffelsuppe mit Würstchen
01.11. Mangold-Linsen-Kokos-Suppe
15.11. Brokkoli-Kartoffelsuppe
29.11. Möhren-Ingwer-Suppe
13.12. Vegetarischer Gaisburger Marsch


Im Mehrgenerationenhaus Darmstadt, Julius-Reiber-Str. 22
Kosten: 5 € für Gäste / 4 € für Mitglieder. Um Anmeldung bis jeweils dienstags vor dem Suppentag wird gebeten unter:
hausfrauenbund-darmstadt@web.de


Information und Kontakt MGH
Information und Kontakt Hausfrauenbund

Zum Seitenanfang

Zusammen schmeckts besser!
Neuer Mittagtisch für Seniorinnen und Senioren in der Postsiedlung

Seniorin lachend vor einem Teller mit Essen
Bild: clipdealer

SeniorInnen oder andere BewohnerInnen der Postsiedlung, denen es schwer fällt, sich ein Mittagessen zuzubereiten, oder die einfach keine Lust haben, alleine zu essen, haben seit kurzem die Möglichkeit, den „Senioren-Mittagstisch" im Quartierladen in der Bingerstraße zu besuchen - frei nach dem Motto: gemeinsam statt einsam!
Jeden Mittwoch erwartet sie ein leckeres, frisch gekochtes Essen für kleines Geld und zusätzlich Geselligkeit, Austausch und Zusammnsein mit NachbarInnen aus dem Quartier. Die wechselnden Menüs werden möglichst aus regionaler, bio-, bzw. fairtradezertifizierten Zutaten zubereitet. Zu dem Essen gibt es kostfrei Wasser und einen Kaffee zum Dessert. Damit gut geplant werden kann ist es jedoch wichtig, sich vorher anzumelden!
Ins Leben gerufen wurde das Angebot von dem Verein Zusammen in der Postsiedlung e.V..


Jeden Mittwoch ab 12:30 Uhr im Quartierladen,
Bingerstr. 8b, Postsiedlung Darmstadt

Kosten: SeniorInnen: 3,50 €, mit Teilhabecard: 2,50 €, Andere: 4,50 €
Anmeldung: Persönlich freitags im Quartier-Café 15 bis 17 Uhr,
telefonisch bis Freitag 17 Uhr - auch auf den Anrufbeantworter - unter (06151) 8 05 59 21 | Mehr: www.postsiedlung.de

PDF-Datei Info Mittagstisch anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Info Mittagstisch anzeigen bzw. herunterladen. (449 kB)
Zum Seitenanfang

Begleitung von Anfang an
Das neue Programm des Familienzentrums ist da

Blick von oben auf Kleinkind, das sich an Beinen festhält
Foto: unikation / photocase.de

Das Programm des Familienzentrums für das 2. Halbjahr 2018 ist ab sofort erhältlich. Es orientiert sich an den Bedürfnissen von jungen Familien und bietet zahlreiche Angebote in unterschiedlichen Formaten. Mit Kursen, Bildungsangeboten, offenen Treffs, Beratung und Holines für Eltern werden Familien von der Windelzeit bis zu Erziehungsfragen begleitet. Es gibt extra Angebote für Väter mit Kindern, für Alleinerziehende, für Patch-Work-Familien, für Eltern mit Mehrlingsgeburten, mit behinderten Kindern und für Familien mit unterschiedlicher Nationalität.

Das Programm liegt im Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus, Luisenplatz 5A, im Familienzentrum, Frankfurter Straße 71 und in dessen Außenstellen aus und kann hier heruntergeladen werden:

Programm, Information und Anmeldung

Zum Seitenanfang

Die Eltern gehen tanzen – die Kinder ins Hotel
"Kinderhotel" - Termine 2018

Kind im Bett mit Stofftier
Bild: Anne Mair

Wenn Eltern ausgehen oder sich einfach mal Zeit gönnen wollen, machen die Kinder Urlaub im Kinderhotel vom Mehrgenerationenhaus. Dies bietet eine spannende Übernachtungsmöglichkeit für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Besonders für Alleinerziehende ist das Angebot eine Entlastung. Mit Spaß und spannenden Aktionen, gemeinsam zubereitetem Abendessen und Frühstück gestalten Fachkräfte das Kinderhotel jedes Mal unter einem anderem Motto. Höhepunkt nach einer Vorlesezeit ist die Nacht im Matratzenlager.
Checkin: Freitagabend 17:30 Uhr
Checkout: Samstagmorgen 10:00 Uhr


28. - 29. September
19. - 20. Oktober

Bitte rechtzeitig anmelden:
schreib.ans@mehrgenerationenhaus-darmstadt.de

Information und Kontakt

Zum Seitenanfang

Suche

Seiteninhalt:

Wege zum Betreuungsplatz

Service Kinderbetreuung
In Darmstadt gibt es verschiedene Träger, die für Kinder unterschiedlicher Altersstufen Betreuungsplätze anbieten. Unsere Seiten "Kinderbetreuung" und "Kitas" informieren über die Antragswege, enthalten Kontaktdaten/Links zu den entsprechenden Stellen sowie allgemeine Informationen zum Thema Kinderbetreuung in Darmstadt.

>>mehr

Spruch des Tages

Seite empfehlen | drucken

© 2014 "familien-willkommen" · Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt · Impressum
Jedes Kopieren oder Veröffentlichen in anderer Form nur mit schriftlicher Zustimmung.
Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer und Datenschutzerklärung.
Gegründet vom Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum in Trägerschaft des Hausfrauenbundes Darmstadt e.V.
Bildarchive: www.pixelio.de www.photocase.de www.aboutpixel.de, www.clipdealer.de
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: calladium® Software · www.landwehr14.de