Willkommen ...

Portrait Barbara Akdeniz - Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

...bei unserem
Darmstadt-Wegweiser
Beruf und Familie!

Informationen und Adressen für Darmstädter Familien, Firmen und Facheinrichtungen helfen bei der Organisation des Familienalltags und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Damit unterstützt das Frauenbüro die möglichst lückenlose Erwerbsbiografie von Frauen und Darmstadts Attraktivität als Standort.
Es freut mich, dass sich www.familien-willkommen.de als hilfreiche Informationsquelle seit Jahren bewährt hat und ich lade Sie herzlich ein, das Internetangebot intensiv zu nutzen!
Barbara Akdeniz
Frauendezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Suppentage im Mehrgenerationenhaus

Der Hausfrauenbund bittet zu Tisch

Frau beugt sich über einen Suppenteller
Foto: ©iStockfoto.com / central IT alliance

Lassen Sie doch mal Ihre Küche kalt und kommen Sie in „Darmstadts öffentliches Wohnzimmer“ im Mehrgenerationenhaus Darmstadt. In gemütlicher Atmosphäre können Sie jeden 2. Donnerstag im Monat um 12.30 Uhr köstliche Suppen genießen, die das „Suppenteam“ des Hausfrauenbundes Darmstadt frisch zubereitet. Dabei wird Wert gelegt auf eine saisonale Auswahl der Produkte, die überwiegend in unserer Gegend angebaut wurden. Dazu gibt’s Brot, oft mit hausgemachten Aufstrichen oder eine leckere Nachspeise. | Nächste Termine:

27.02. Soljanka, Bohnencreme, Nussflammeri
12.03. Curry-Lauch-Suppe, Linsenaufstrich, kleine Pfannkuchen
26.03. Spinatsuppe, Hirseaufstrich, Stracciatellacreme
09.04. Grüne Soße mit Kartoffeln
23.04. Rote-Linsen-Suppe, Grünkernaufstrich, Jogurtspeise
07.05. Karottensuppe, Kräuterquark
04.06. Kohlrabieintopf, Rote-Linsen-Aufstrich, Rhabarbertörtchen
18.06. Gazpacho, Tomatenaufstrich

Im Mehrgenerationenhaus Darmstadt, Julius-Reiber-Str. 22
Kosten: 5 € für Gäste / 4 € für Mitglieder. Um Anmeldung bis jeweils dienstags vor dem Suppentag wird gebeten!
Information und Kontakt MGH
Information und Kontakt Hausfrauenbund

Kommentieren

Shoppen am Abend

Kindersachen-Flohmarkt im Mehrgenerationenhaus Darmstadt

Foto: ©iStockfoto.com / ginew

In Kürze findet wieder der beliebte abendliche Kindersachenflohmarkt im Mehrgenerationenhaus Darmstadt (MGH) statt. Nach Feierabend gibt es schöne Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer sowie Spielsachen aus zweiter Hand zu entdecken. An einem Buffet aus süßen und herzhaften Speisen kann das Abendessen eingenommen werden. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt.

28. Februar, 18 bis 20 Uhr im MGH (Julius-Reiber-Str. 22)
Information und Kontakt

Kommentieren

Die Freude an der Arbeit mit Kindern zum Beruf machen

Neue Infotermine Kindertagespflege und Qualifizierung

Junge Frau mit Kleinkind
Foto: ©iStockfoto.com / miodragignjatovic

Haben Sie Freude an der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern?
Dann sollten Sie darüber nachdenken, Tagesmutter oder Tagesvater zu werden, denn liebevolle und kompetente Tagespflegepersonen werden immer gesucht. In der Kindertagespflege können Sie Ihren Wunsch, mit Kindern zu arbeiten, zum Beruf machen und bis zu fünf Kinder im eigenen Haushalt betreuen. Die Voraussetzung dafür ist ein Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V. Im Familienzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt können Sie sich kostenfrei als Tagespflegeperson qualifizieren. Formale Voraussetzungen dafür sind, dass Sie in Darmstadt wohnen, mindestens 25 Jahre alt sind und über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (B2 Niveau) sowie mindestens den Hauptschulabschluss verfügen.

Nächster Infotermin Kindertagespflege und Qualifizierung
Mittwoch, 18. März von 9:30- 11:30 Uhr
TageselternTageskinderVermittlung (TTV), Mittermayerweg 60, 64289 Darmstadt
Bitte Anmeldung unter: (06151) 9512512

Weitere Info: www.tageselternvermittlung.de/


Kommentieren Zum Seitenanfang

Sprich mit mir!

Kampagne zur Smartphone-Nutzung von Eltern

Bild: Renate Alf

Die Kampagne „Sprich mit mir“ möchte Eltern von Babys und Kleinkindern mit Plakaten und Postkarten für einen bewussten Umgang ihrer täglichen Smartphone Nutzung sensibilisieren.
Mit einem Augenzwinkern wird an junge Eltern und andere wichtige Bezugspersonen die Botschaft vermittelt: kleine Kinder brauchen die ungeteilte Aufmerksamkeit und eine direkte Interaktion.
Die Kampagne wird im Rahmen der Frühen Hilfen der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Kinderschutzbund Darmstadt von Dezember 2019 bis vor. Mai 2020 durchgeführt.

Mehr: www.darmstadt.de/kampagne-sprich-mit-mir

Datei Plakat "Sprich mit mir!" Mama herunterladen.   Datei Plakat "Sprich mit mir!" Mama herunterladen. (316 kB)
Datei Plakat "Sprich mit mir!" Papa herunterladen.   Datei Plakat "Sprich mit mir!" Papa herunterladen. (462 kB)
Datei Plakat "Sprich mit mir!" Kinderwagen herunterladen.   Datei Plakat "Sprich mit mir!" Kinderwagen herunterladen. (636 kB)

Kommentieren Zum Seitenanfang

Frohes Neues Jahr!

Das neue Programm des Mehrgenerationenhauses Darmstadt ist da

Lebenslust willkommen als Schriftzug, Bild: Veranstaltende
Bild: Veranstaltende

Das erste Programmheft des Mehrgenerationenhauses Darmstadt (MGH) für Januar und Februar ist 2020 ist erschienen. Die Highlights: der abendliche Kindersachen Flohmarkt findet am 28. Februar von 18-20 Uhr statt. Im Rahmen der offenen Still- und Babygruppe finden zwei Vorträge statt. Am 31. Januar: "Gute Begleitung von Anfang an - Was braucht’s für einen gesunden Start ins Leben?" mit Referentin Franza Kliemt (Mother Hood e.V.) und am 28. Februar zum Thema "Beikost einführen - wann und wie?" - jeweils um 10 Uhr. Neu im Angebot: der Musik- und Singgarten für Babys und Kinder bis 3 Jahre stattfindet. Ab dem 5. Februar heißt die Gruppenleiterin Kassandra Kornett am Mittwochnachmittag nach Anmeldung Interessierte willkommen. Außerdem findet wieder an zwei Terminen der offene Treff für Alleinerziehende statt (nähere Infos s. unten auf der Seite).

Das Programmheft liegt an den üblichen Stellen aus oder kann auf der Webseite heruntergeladen werden.
Information und Kontakt

Kommentieren Zum Seitenanfang

Begleitung von Anfang an

Das neue Programm des Familienzentrums ist da

Baby in der Luft vor blauem Himmel mit Händen, die es fangen
Foto: mathias the dread / photocase.de

Das Programm des Familienzentrums für das 1. Halbjahr 2020 ist ab sofort erhältlich. Es orientiert sich an den Bedürfnissen von jungen Familien und bietet zahlreiche Angebote in unterschiedlichen Formaten. Mit Kursen, Bildungsangeboten, offenen Treffs, Beratung und Holines für Eltern werden Familien von der Windelzeit bis zu Erziehungsfragen begleitet. Es gibt extra Angebote für Väter mit Kindern, für Alleinerziehende, für Patch-Work-Familien, für Eltern mit Mehrlingsgeburten, mit behinderten Kindern und für Familien mit unterschiedlicher Nationalität.

Das Programm liegt im Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus, Luisenplatz 5A, im Familienzentrum, Frankfurter Straße 71 und in dessen Außenstellen aus und kann hier heruntergeladen werden:

Programm, Information und Anmeldung

Kommentieren Zum Seitenanfang

Wege zum Betreuungsplatz

Service Kinderbetreuung
In Darmstadt gibt es verschiedene Träger, die für Kinder unterschiedlicher Altersstufen Betreuungsplätze anbieten. Unsere Seiten "Kinderbetreuung" und "Kitas" informieren über die Antragswege, enthalten Kontaktdaten/Links zu den entsprechenden Stellen sowie allgemeine Informationen zum Thema Kinderbetreuung in Darmstadt.

>>mehr

Spruch des Tages